Artec 3D-Scananwendungen

Artec 3D entwickelt und verbessert 3D-Scan-Lösungen, die sich für den Einsatz in schnellem Prototyping sowie in Reverse Engineering eignen. Unsere hochpräzisen handgeführten 3D-Scanner sind eine großartige Lösung, mit der sowohl Anfänger als auch erfahrene Nutzer bei allen möglichen Anwendungen benötigte Daten mühelos und in kürzester Zeit erfassen können. Tragbar, leicht und einfach zu bedienen – unsere professionellen handgeführten 3D-Scanner verbessern ihre Arbeitsabläufe und liefern jedes Mal garantiert akkurate Ergebnisse, was Ihnen Zeit und Geld spart.

Produktdesign
Anpassung
3D-Dokumentation
Fallstudien
Artec Eva
Artec Leo
West Coast Customs

United States

Der weltweit bekannteste Unternehmen für Auto Customizing nutzte 3D-Scannings, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen, die Genauigkeit zu erhöhen und neue kreative Möglichkeiten zu erschließen.

Artec Space Spider
Artec Leo
Vorteq

United Kingdom

Ein auf Sporttechnologie spezialisiertes Forschungs- und Entwicklungsunternehmen stellt mithilfe hochauflösender 3D-Aufnahmen von Profifahrrädern ein außergewöhnlich aerodynamisches Rennrad her.

Artec Leo
University of Wales Trinity Saint David

United Kingdom

3D-Scans des Fahrzeugs ermöglichten eine präzise Entwicklung des Frontflügels, wodurch die Geradlinigkeit und die Kurvengeschwindigkeiten des Fahrzeugs erhöht wurden.

Artec Leo
Reality 3D

United States

Ein Artec Vertragshändler mit Gold-Status führte vor, wie man schnell und einfach die Unterseite eines Volvo XC90 scannen und die Abgasanlage des Fahrzeugs in CAD-Software neu gestalten kann.

Die Entwicklung neuer Produktdesigns, das Abmessen von Objekten mit komplexer Geometrie oder die Automatisierung von Abläufen in Fertigungsanlagen nahm früher Tage oder Wochen in Anspruch. Heute kann Artec 3D Scanningtechnologie solche Aufgaben erledigen. 3D-Scanner können eingesetzt werden, um fast jedes Industrieobjekt – vom kleinen Maschinenteil bis zur ganzen Turbine – schnell und mit erstaunlicher Genauigkeit zu erfassen. Das fertige 3D-Modell kann in eine Reihe von CAD&Cam-Programme exportiert und dort abgemessen und verändert werden, um Design und Leistung des Produkts zu verbessern oder es in ein neues Produktsystem zu integrieren.

Quality control
RAPID PROTOTYPING
RAUMFAHRT
Fallstudien
Artec Leo
Artec Ray
Asian Sealand Offshore and Marine

Singapore

Ein 15 Meter langes, senkrechtes Rohrstück auf einem Offshore-Schiff zur Öl- und Gasförderung in Afrika leckte und musste ausgetauscht werden.

Artec Leo
Vorteq

United Kingdom

Ein auf Sporttechnologie spezialisiertes Forschungsunternehmen stellt mithilfe von 3D-Scannern maßgeschneiderte, perfekt sitzende aerodynamische Zeitfahranzüge für Radfahrer aller Leistungslevel her.

Artec Space Spider

USA

Mehrstufige Fertigung kann zu Unsicherheiten und Prozessabweichungen führen, was wiederum ungenaue Endteilergebnisse nach sich zieht. Korrekturuntersuchungen sind schwierig, wenn nicht ein systematischer Ansatz mit den richtigen Werkzeugen verfolgt wird.

Artec Eva
Thames Water

United Kingdom

Thames Water nutzt Artec Eva, um eine sichere Wasserversorgung für Haushalte in Großbritannien zu sichern.

Das Entwerfen spezialangefertigter Prothesen und Orthesen erfordert echte Präzision sowie besondere Aufmerksamkeit für die individuelle Anatomie des Patienten – und hier erweisen sich Artec 3D Scanner als unverzichtbare Werkzeuge. Sie werden erfolgreich zur Erstellung schneller und genauer Scans von Körpern und Körperteilen eingesetzt, selbst wenn die Person sich während des Scanning ein wenig bewegt. Artec Scanner nutzen strukturiertes Licht und stellen kein Gesundheitsrisiko für die gescannte Person dar. Sie erfassen leicht die Geometrie eines Körpers und benötigten keine am Patienten zu befestigende Markierungen.

ORTHOPÄDIE
PROSTHETIK
PLASTISCHE CHIRURGIE
SPEZIALANGE-FERTIGTE
ROLLSTÜHLE
Fallstudien
Artec Eva
Artec Space Spider
The Makers Group

Russia
Mit Scannern und Software von Artec 3D erzeugte hochpräzise 3D-Modelle, die als Grundlage zur Herstellung spezieller Schutzmasken, Gelkissen und tragbarer Luftfiltersysteme dienen
Artec Space Spider
Covid3D.org

France
Als die Covid-19-Krise ausbrach, fehlte es vielen französischen Krankenhäusern an medizinischer Ausrüstung. Unter der Leitung eines Pariser Chirurgen wurde daraufhin eine neue Initiative gestartet: der 3D-Druck von medizinischem Material nach Bedarf. Für die strengen Qualitätskontrollen wurde der Artec Space Spider 3D-Scanner eingesetzt.
Artec Eva

Germany

Ein deutscher Prothetikspezialist entschied sich für 3D-Scanning, um einen hochfunktionalen neuen Arm für einen seiner Patienten zu entwickeln.

Artec Space Spider
Center for Implant Dentistry

USA

Eine Spezialpraxis für Zahnimplantate suchte nach einem Weg, um die Gesichter der Patienten schnell, präzise und digital auf ihre Zähne auszurichten. Ziel war die Gestaltung von Implantaten, die natürlich aussehen und sich gut anfühlen.

Hochschulen und Labore schätzen 3D-Scanning als ein wirkungsvolles Werkzeug, dass es Studenten und Forschern ermöglicht, Artefakte noch sorgfältiger zu untersuchen, ohne dabei das Risiko einer Beschädigung einzugehen. Die weltweit führenden Museen nutzen Artec 3D-Scanner, um Artefakte zu digitalisieren und Online-Galerien zu erstellen, womit sie Kunstspezialisten und Akademikern unabhängig von ihrem Aufenthaltsort den Zugang zu ihren Sammlungen noch mehr erleichtern. Anders als die Originalexponate, die nur hinter Glas und in den Museen, in denen sie ausgestellt sind, betrachtet werden können, lassen sich die 3D-Kopien leicht aus allen Winkeln und in verschiedenen Auflösungen ansehen.

FORSCHUNG
AUSBILDUNG
ONLINE-
MUSEUM
Forensik
Fallstudien
Artec Eva
NASA

United States

Mit dem 3D-Scanner Artec Space Spider sind Ingenieure in dem Hybrid Reality Lab der NASA in der Lage, Werkzeuge, die im All genutzt werden, zu scannen.

Artec Eva
The British Museum

United Kingdom
Das British Museum benötigt eine schnelle und flexible Alternative zur herkömmlichen Fotogrammetrie, um im Rahmen des Google Maya Projekts über 400 antike Maya-Abgüsse digital zu erfassen.
Artec Space Spider
Montpellier Medical University

France

3D- und VR-Technologien werden in verschiedenen Branchen immer beliebter –  aufgrund ihrer Präzision, Nutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit nicht zuletzt auch im Gesundheitswesen.

Artec Space Spider
Artec Leo
Artec Ray
Mercyhurst University

USA

Ein führender forensischer Anthropologe suchte nach einer Methode, um Knochen, Skelette und ganze Todes-Schauplätze schnell und mit einem Minimum an Nachbearbeitungsaufwand in 3D zu scannen.

3D-Scanning eröffnet unbegrenzte Möglichkeiten für Künstler aller Art und ermöglicht es ihnen, ihre fantastischsten Ideen in der Realität umzusetzen. Die Technologie treibt auch die Film- und Videospielindustrie voran – viele Stunts und visuelle Effekte wären vor dem Erscheinen von 3D-Scanning nur schwer oder unmöglich umzusetzen gewesen. Artec hat die Technologie perfektioniert und produziert 3D-Scanner, die für Hollywood-Blockbuster wie World War Z, Terminator Genisys, Jurassic World und viele andere eingesetzt wurden. Artec ist zum einen bei der Erschaffung neuer Kunstwerke hilfreich, kümmert sich zudem aber auch um altertümliche Artefakte und Monumente, indem es sie in 3D digitalisiert und so exakte Kopien von Objekten, die eventuell dem Zerfall zum Opfer fallen könnten, erzeugt.

KULTUR-
GÜTERSCHUT
ARCHITEKTUR
CGI
FASHION
Fallstudien
Artec Space Spider
Artec Leo
The Farm 51

Poland

Ein weltberühmter Videospielentwickler suchte nach eine Möglichkeit, lebensechte hochpolyre 3D-Modelle schnell und präzise für seinen Mehrspieler-Militär-Ego-Shooter (FPS) zu erstellen.

Artec Ray
JIE Technologies

China

Die reich verzierte Statue von Guanyin wurde zu Erhaltungszwecken und für den Fall eines Transportschadens komplett digitalisieret, bevor sie aufgrund von Bebauungsplänen umgesiedelt wird.

Artec Eva
White House

United States

Wie das Weiße Haus White House mitteilte wurde das weltweit erste 3D-Portrait eines Präsidenten erstellt. Artecs Eva wurde angewendet, um Präsidenten Obama zu scannen.

Artec Space Spider
Dundee University

USA

Das 3DVisLab der Universität Dundee reist um die Welt und erweckt Geschichte mit 3D-Scans zum Leben. So geht wertvolles Wissen nicht verloren, wie das Beispiel der Yupi’k-Eskimos in Alaska zeigt. Zu den faszinierendsten Ausgrabungsobjekten gehören die Nunalleq-Masken.