Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Lösungen für 3D-Scanning

Wie Artec 3D die Ukraine unterstützt

Industrielle 3D-Modelle

Gescannt mit Artec 3D-Technologie
Leo HD

Schauen Sie sich dieses Modell einmal genau an und beachten Sie besonders die Linien, die Details, die Form und die Tatsache , dass das 3D-Modell dem Originalobjekt mit erstaunlicher Genauigkeit äußerst nahe kommt.

Leo HD

Glänzende Teile und sich wiederholende Muster mögen zum Scannen eine offensichtliche Herausforderung darstellen, doch mit Artec Leo 2022 wurde diese Achswelle in nur 10 Minuten detailgetreu erfasst.

Leo HD

Glänzende Teile mit vielen kleinen Details, Löchern, feinen Linien und scharfen Kanten sind kein Grund mehr zur Panik, wie dieser 3D-Scan eines Motors zeigt.

Leo HD

Dieses detaillierte, hochauflösende Modell eines glänzenden Metallteils mit vielen Löchern und schwer zugänglichen Stellen wurde von Anfang bis Ende in insgesamt etwa 35 Minuten erstellt.

Leo HD

Dieses beliebte und vielseitige Modell eines Kompaktladers wurde mit Artec Leo im HD-Modus innerhalb von 90 Minuten in hochauflösendem 3D erfasst.

Leo HD

Dieser kleine und leichte Geländewagen wurde von seinem Besitzer fast von Grund auf in Handarbeit zusammengebaut – doch damit war die Reise noch nicht zu Ende.

Eva HD

Hier ist etwas, das Sie mit Eva unter normalen Voraussetzungen gescannt hätten: Dieser Bogen verfügt einige sehr dünne Details und eine Menge verschiedener Bereiche.

Eva HD

Dieses Objekt ist voll von kleineren, feineren Details sowie Löchern, feinen Linien, scharfen Kanten und glatten, möglicherweise glänzenden Oberflächen. Mit dem neuen HD-Modus von Artec 3D wird das Scannen mit dem Doppelkupplungsgetriebe wesentlich einfacher.

Eva HD

Ob für Reverse Engineering oder Qualitätsprüfung: Dieses beeindruckende druckbare 3D-Modell eines Kompressors erfüllt alle denkbaren Ansprüche.

Leo HD

Bei einem Rauschpegel auf absoluten Minimum lassen sich Löcher viel leichter scannen, wie hier zu sehen ist.

Leo HD

In nur 8 Minuten wurde diese Kurbelwelle, ein Kernstück eines 6-Zylinder-Verbrennungsmotors, mit Artec Leo im HD-Modus gescannt.

Leo HD

Sämtliche dünnen Kanten und schrägen Flächen des Kurbelwellengehäuses sowie die einzelnen strukturellen Verstärkungen wurden mit unverwechselbarer Genauigkeit erfasst.