Industrielle 3D-Modelle

Gescannt mit Artec 3D-Technologie
Ray
Flugzeug mit Textur 3D-Modell

Die Textur dieses 3D-Modells eines Flugzeugs der Serie Klemm L25d VIIR LX-MA Flugzeugs wurde mithilfe der BPR-Rendereinstellungen in Sketchfab erstellt. Wir verwendeten drei Haupteinstellungen: Spiegelung, Farbe und Glanz.

Ray
Flugzeug ohne Textur 3D-Modell

Dieses Flugzeug der Serie Klemm L25d VIIR LX-MA ist ein Exponat im Luftfahrtmuseum in Mondorf-les-Bains, Luxemburg. Das Flugzeug hängt an der Decke des hohen Museumsgebäudes und wäre daher für einen Kurzstrecken-Scanner nicht unerreichbar — anders als für Artec Ray, der ein Objekt aus bis zu 110 Metern Entfernung scannen kann!

S. Spider
Kugelgelenk 3D-Modell

Ein relativ einfach zu scannendes Objekt und ein gutes Beispiel für das Scannen von Löchern.

Leo
Fahrzeugkarosserie 3D-Modell

Mit nur 20 Minuten zum Scannen des gesamten Fahrzeugs und knapp anderthalb Stunden zur Verarbeitung der erfassten 3D-Daten war dieses hochpräzise 3D-Modell in weniger als zwei Stunden komplett fertig.

S. Spider
Vergaser 3D-Modell

Seine komplexe Geometrie macht diesen Vergaser zu einem sehr einfachen Objekt für einen 3D-Scan!

S. Spider
Kompressor 3D-Modell

Dieser KFZ-Kompressor wurde auf eine rotierende Plattform gesetzt, wodurch das Scannen einfach und schnell ablaufen konnte.

S. Spider
Würfel 3D-Modell

Ein makelloses 3D-Modell eines Kunststoffwürfels von ProtoLabs.

S. Spider
Delphi-Kompressor 3D-Modell

Aufgrund der körnigen Struktur seiner Textur ist dieser Kompressor ein hervorragendes Scanobjekt.

Combo
Motor 3D-Modell

Der Motor und größere Details wurden mit Eva gescannt. Spider kam für die feineren Geometriekomponenten zum Einsatz.

S. Spider
Eva 3D-Modell

Haben Sie schon einmal einen Scanner gescannt? Wir schon! Es gab einige wenige Bereiche auf dem Scanner mit wenig Geometrie und abweichender Textur.

S. Spider
Zahnrad 3D-Modell

Ein gutes Beispiel für ein symmetrisches Objekt, das für andere Scanner ohne den Einsatz von Markierungen unmöglich zu erfassen ist.

S. Spider
Radkappe 3D-Modell

Eingefangen mit Artec Space Spider. Diese Radkappe weist zahlreiche flache monotone Oberflächen auf.

Eva
Hydrant 3D-Modell

Dies ist ein 3D-Modell eines echten Hydranten von den Straßen in Palo Alto, Kalifornien. Nutzten wir eine Artec Eva verbunden mit einem Akku sowie ein Tablet.

S. Spider
Makita-Verschalung 3D-Modell

Dieser Teil eines Kunststoffgehäuses für einen elektrischen Schraubendreher ist ein zum 3D-Scannen sehr interessantes Objekt.

S. Spider
Maßband 3D-Modell

Dieses Maßband wurde als potentielles Vorführobjekt gescannt.

S. Spider
Mittelgroße Schraube 3D-Modell

Diese Schraube wurde mit glanzreduzierendem Puder besprüht und mit Artec Spider gescannt. Ein Paar Zangen hielt die Schraube senkrecht.

S. Spider
Metallschneidemesser 3D-Modell

Diese Klinge war ein großartiges Trainingsgerät für das Scannen dünner Objekte.

Micro
Metallmutter 3D-Modell

Eine Metallmutter, etwas mehr als 15 mm groß, die mit Artec Micro in nur zwei Scans leicht gescannt werden kann. Im Gegensatz zu Handscannern war Micro in der Lage, dieses Teil ohne zusätzliche Merkmalen oder Hintergrund zu scannen.

Combo
Motorrad 3D-Modell

Dieses Motorrad wurde sowohl mit Eva als auch mit Space Spider gescannt. Eva ermöglichte eine schnelle und einfache Erfassung der Gesamtform, während Space Spider dazu diente, die komplizierte Geometrie der Räder und der Seitenflächen zu erfassen.

S. Spider
Panasonic GH4 3D-Modell

Wir haben unsere Panasonic GH4 mit unserem Artec Space Spider gescannt. Wir scannten die Kamera im Ist-Zustand ohne besondere Vorbereitungen.

Micro
Rohrbogen 3D-Modell

Ein Rohrbogen, gescannt mit Artec Micro. Es dauerte nur zwei Scans mit der einfachen Trajektorie, um die volle Form des Rohres aufzuzeichnen.

Micro
Kunststoffbolzen 3D-Modell

Trotz seiner komplexen Geometrie und reflektierenden Oberfläche wurde dieser 1,5 cm lange Kunststoffbolzen mit dem hochpräzisen Artec Micro in nur drei Scans erfasst.

S. Spider
Bohrmaschine 3D-Modell

Robuste Bohrmaschine, gescannt mit Artec Spider.

Ray
Smart (Auto) 3D-Modell

Das komplette Modell dieses Smart wurde aus ungefähr 10-13 Scans erstellt, die von verschiedenen Positionen um alle Seiten des Fahrzeugs herum aufgenommen worden waren. Wir machten auch zwei Scans von der Unterseite, wofür wir das Auto mit einem Autoheber anhoben.

S. Spider
Maulschlüssel 3D-Modell

Ein relativ einfaches Scanning-Objekt. Herausfordernd waren einzig die glänzende Oberfläche (problemlos ausgeglichen mit einem Anti-Glanz-Spray) und die feinen Kanten.

S. Spider
Stanley-Schraubenzieher 3D-Modell

Kleiner Ratschenschraubendreher, gescannt mit Artec Spider. Er wurde in zwei Durchgängen, jeweils auf der Seite liegend, gescannt.

S. Spider
Knickgelenk 3D-Modell

Dieses Objekt hat eine zylindrische Form, was es kompliziert macht für alle Scanner. Aber wir haben einen einfacheren Weg gefunden, ihn zu scannen.

Eva
Tower well valve 3D-Modell

Im frühen zwanzigsten Jahrhundert hergestellte Brunnenventil wurde mit Artec Eva, in Kombination mit einem tragbaren Akku und einem Tablet, gescannt.

Eva
Getriebe 3D-Modell

Ein alter Getriebekasten, gescannt mit Eva. Ein gutes Beispiel für ein herausforderndes Objekt, da mit vielen tiefen Löchern.

S. Spider
Turbine 3D-Modell

Diese kleine Turbine wurde in drei Durchgängen, auf einem Drehtisch stehend, abgetastet — so konnte der Bedienende mit nur wenigen Handbewegung sämtliche Krümmungen aus verschiedenen Winkeln problemlos erfassen.

Eva
VW Bus 3D-Modell

Dieser Hippie-Bus wurde mit Artec Eva gescannt. Die untersten Teile, die der Scanner nicht erreichen konnte, wurden mit Software von einem Drittanbieter modelliert.

Erste
Letzte