Goldene Säule

Ein architektonisches Holzelement, das mit Eva in knapp zwei Minuten gescannt wurde. Nach dem Scannen wurde es in der 3D-Modellierungs-Software leicht angepasst und dann aus Styropor gefräst, um das ursprüngliche Stück zu ersetzen, das in einem zunehmend schlechten Zustand war. Obwohl der Scan sowohl schnell als auch einfach war, erwies sich die von Eva erfasste Datenmenge als vollkommen ausreichend, um ein lebendiges 3D-Modell der ursprünglichen goldenen Säule zu erstellen. Betrachtet man die Rückseite des Modells, so wird deutlich, dass der hohe Detaillierungsgrad der verschiedenen Holzsegmente und -flächen sowie die Nägel, die die Teile zusammenhalten, zur Authentizität dieses 3D-Modells beitragen.

Scanner: 
Scan-Zeit: 
2 min
Verarbeitungszeit: 
5 min
3D-Modell herunterladen:
OBJ [2.3 MB]
PLY [2 MB]
BLEND [2.86 MB]