VW Bus

Dieser Hippie-Bus wurde mit Artec Eva gescannt. Die Teile auf der Unterseite des Chassis, die mit dem Scanner nicht zugänglich waren, wurden in Fremdsoftware modelliert. Größe, Form und Glanz dieses VW-Busses waren für Eva keine Hürde. In nur wenigen Stunden wurde alles erfasst, vom Dach bis hinunter zu der Stelle, wo der Gummi auf die Straße trifft. In Bezug auf die Geschwindigkeit des Scannens ist Eva brillant darin, große Mengen Details in Rekordzeit einzufangen. Für die Teile und Bereiche eines Objekts, die ein außergewöhnliches Maß an komplizierten Details und Geometrie aufweisen, kann Space Spider in Ergänzung zu Eva verwendet werden. Dabei ist es egal, ob beide Scanner verwendet werden, oder nur einer, wie es bei diesem VW-Bus der Fall war: Nach dem Scannen werden alle Scans in Artec Studio problemlos zu einem einheitlichen 3D-Modell zusammengeführt und zum Export fertiggemacht.

Scanner: 
Scan-Zeit: 
3 hours
Verarbeitungszeit: 
5 hours
3D-Modell herunterladen:
OBJ [22.28 MB]
PLY [20.82 MB]
3DS [33.4 MB]