Stativ

Artec Eva ist schon lange der Scanner erster Wahl für kleine bis mittelgroße Objekte. Ein kurzer Blick in unsere Sammlung von 3D-Modellen und Fallstudien bietet eine Fülle an Beispielen, wie Eva sich bereits für alle möglichen Objekte, Aufgaben und Zwecke bewährt hat. Mit der neuen Version von Artec Studio – AS15 – wird Eva mit dem neuen HD-Modus aufgerüstet, was für noch schärfere, detailliertere und sauberere Scans sorgt. Und falls Sie sowieso schon dachten, dass Sie mit Eva so gut wie jedes Objekt scannen können: Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was jetzt noch alles machbar ist.

Feine Linien und scharfe Kanten waren schon immer knifflig zu scannen, doch mit dem neuen HD-Modus sind diese schwierigen Bereiche nicht mehr annähernd so herausfordernd, wie sie es früher waren. Oder nehmen Sie noch ein schwarzes Objekt mit vielen kleinen wichtigen Details, was zum Scannen ebenfalls eine ziemliche Herausforderung . Im HD-Modus werden auch solche Objekte schnell gescannt – und das ohne zusätzliche Arbeitsschritte, mit minimalem Rauschen und der Möglichkeit, schwer zugängliche Bereiche nachzubearbeiten. Im Ergebnis erhalten Sie einen Scan, der noch sauberer, schärfer, detaillierter und näher am Originalobjekt ist.

Schauen Sie sich einmal dieses Stativ genau an: Zoomen Sie heran, drehen Sie es um, erkunden Sie jede Ecke und denken Sie an die Möglichkeiten, die auch Ihnen mit AS15 nun zur Verfügung stehen.

Scanner: 
Scan-Zeit: 
8 Minuten
HD-Rekonstruktionszeit: 
6 Minuten
Verarbeitungszeit: 
15 Minuten
3D-Modell herunterladen:
OBJ [39.71 MB]
STL [76.02 MB]
PLY [31.89 MB]
WRL [55.06 MB]