Rückgrat

Eine Nachbildung eines Wirbelkörpers, gescannt mit Eva. Obwohl dieses Objekt etwas größer als das Original ist, widerlegt es dennoch den Mythos, Eva sei nur für große Objekte geeignet ist. Die Scanzeit von einer Minute reichte aus, um die Komplexität der Konturen und Formen dieses Knochens, einschließlich des Umfangs des Foramen intervertebrale, über den Dornfortsatz, die Lamina und beide Querfortsätze hinweg zu erfassen. Das Pitting auf der Oberfläche des Objekts wurde authentisch erfasst, ebenso die natürlichen Farbabstufungen des ursprünglichen Objekts. Nach dem kurzen Scanvorgang wurden die Scans in Artec Studio in nur 3 Minuten zusammengeführt und ausgerichtet, so dass dieses beeindruckende 3D-Modell entstand.

Scanner: 
Scan-Zeit: 
1 min
Verarbeitungszeit: 
3 min
3D-Modell herunterladen:
OBJ [3.14 MB]
PLY [2.51 MB]
3DS [3.96 MB]