CAD Magazin Leitartikel

30/11/2009

Mehrere Aufnahmen zusammenfügen

Mit den 3D Scannern von Artec können Sie ein Gesicht, Gliedmaßen, oder einen ganzen Körper scannen und zusätzlich technische, archäologische und künstlerische Gegenstände digitalisieren.

Erstellen Sie 3D Modelle mit 3D Scannern und VX CAD/CAM

Die technischen und organischen Formen können schnell in jedes gewünschte Material übertragen werden. Edwin Rappard von 4C berichtet Ihnen davon.

„Wir suchen ständig nach umfassenden 3D Lösungen für unsere Kunden, die einfach zu verwendet, aber dennoch bezahlbar sind. Dies haben wir einmal mehr mit Artec 3D Scannern gemacht. Die Geräte eröffnen Wege zu vielen Gelegenheiten und Märkten, so wie orthopädischen Anwendungen.“ Das sagt Edwin Rappard, Leiter von 4C Creative Cad Cam Consultants in Emmen. “Der Artec 3D Scanner ist eine 3D Videokamera die jedes aufgenommen Bild in ein 3D Bild verwandelt. Der Scanprozess ist sehr einfach: während Sie um das zu scannende Modell mit einer in der Hang gehaltenen 3D Kamera herumgehen oder das Objekt vor der Kamera drehen, werden 3D Bilder aus verschiedenen Winkeln aufgenommen. Diese sind automatisch mit einer Software verbunden, sodass ein einziges, hochauflösendes Gitter entsteht. Das Ergebnis ist eine genaue digitale Kopie des Originals,“ erklärt Rappard.

Keine Marker Bei vielen anderen Scannern muss man Marker auf den Körper oder das Objekt kleben, die der Scanner als Referenzpunkte für verschiedene Aufnahmen nehmen kann. Dies ist beim Broadway Scanner nicht nötig. Stellen Sie einfach die Kamera und das Objekt auf und fangen an. Die erste Aufnahme dient als Referenz für die zweite Aufnahme, diese wiederum ist Referenz für die dritte Aufnahme und so weiter. Sie müssen nur zielen und aufnehmen. Mit einer Geschwindigkeit von maximal 1,5 Millionen Pixel pro Sekunde, ist der Broadway Scanner im Vergleich zu Laserscannern sehr schnell, und das mit höherer Auflösung (max. 0,2mm) und besserer Genauigkeit (max. 0,02mm). Die meisten Scanner verwenden Lasertechnik. Artec Scanner allerdings nicht. Dieser Scanner arbeitet mit einer konventionellen Lichtprojektion, die auf das zu scannende Objekt projiziert wird. Daher stellt der Scanner weder für Mensch noch für Tier eine Gefahr da.

Tragbar Rappard: „Der Broadway 3D Scanner ist ein tragbarer Scanner und kann daher Gegenstände erfassen, die nicht berührt werden sollten. Es stehen drei verschiedene Versionen des Scanners zur Verfügung, was bedeutet, das eine große Anzahl verschiedener Objekte gescannt werden kann. Von einem Objekt, dass die Größe einer Streichholzschachtel hat, bis hin zu einem menschlichen Oberkörper oder einem Auto.“ 4C Fachberater können die richtigen Scanner für verschiedene Anwendungsbereiche anbieten, um so das gewünschte Ergebnis so schnell wie möglich erzielen zu können. Weiterhin kann eine Kombination von verschieden Arten von Scannern die Genauigkeit und Schnelligkeit einer Aufnahme maximieren. Die Artec Software kann Echtzeitbilder von mehreren Kameras leicht zusammenfügen. Ein Ganzkörperscan kann in zehn Sekunden erstellt werden und innerhalb weniger Minuten ist das Modell für den weiteren Gebrauch fertig. An dieser Lösung ist besonders die Modeindustrie interessiert. Rappard:“ Die Zahl der verschieden Anwendungsbereiche für den Broadway Scanner ist groß: architektonisch, medizinisch, Prototypen, schulisch, Produktion, Qualitätskontrolle, Filmindustrie, Kleidung; dies sind nur einige wenige Beispiele wo die Leistung und Einfachheit der Broadway 3D Scanner genutzt werden kann.“

Messen Der Artec Scanner wurde auf verschiedenen Messen vorgestellt, wo die Gesichter von Menschen gescannt wurden. Diese Gesichter wurden sofort mit Hilfe einer VX CAD/CAM Software und eines automatischen Fräsmaschine gefräst. Alle 45 Minuten entstand so ein maßgenaues 3D Porträt von jemandem.

Wer kann auf 3D setzen Edwin Rappard hat eine klare Vorstellung: „Das Ziel von 4C Fachberatern ist, gute, bezahlbare 3D Produkte auf den Markt zu bringen. Zusätzlich wollen wir vollständigen Service und Betreuung bieten. 2002 haben wir begonnen, VX CAD/CAM Software in Holland und Belgien vorzustellen; eine Software, die exklusiv für Samsung entwickelt wurde. Seit letztem Jahr sind wir auch Vertriebspartner von Solido 3D Druckern und arbeiten zusammen mit unserem Partner, Trento Special Equipment and Robotics, wir stellen Fräsroboter in Holland vor. Ein Instrument wurde hierfür entwickelt, dass den Roboter in seiner Arbeitsumgebung simuliert und man kann Probleme verfolgen und diese lösen. Insgesamt ist dies ein vollständiges Programm für den niederländischen und belgischen Markt. Von einem Softwarelieferanten haben wir uns zu einem Problemlöser entwickelt. Der Artec 3D Scanner ist die perfekte Ergänzung für ein breites öffentliches Interesse“, sagt Edwin Rappard.