Eva beim brasilianischen Kongress für Bibliothekswesen, Dokumentations- und Informationswissenschaft

Unser Partner ScanSystem aus São Paulo wird Eva zum 26. Brasilianischen Kongress für Bibliothekswesen, Documentations- und Informationswissenschaft bringen. Die landesweit wichtigste Veranstaltung wird jede Menge Präsentationen, Vorlesungen und Podiumsdiskussionen enthalten.

Besucher bekommen die Möglichkeit, Artec Eva bei der Arbeit zu sehen und 3D-Scannen vor Ort zu üben. Dieser schnelle und effektive Scanner mit seiner beeindruckenden Punktgenauigkeit von 0,1mm wurde schon in einigen Projekten zum Schutze des Kulturguts sowie Museumsprojekten eingesetzt; unter den Anwendern auch das Britische Museum. Vor kurzem wurde eine 4,5 m große Statue Napoleons für ein französisches Museum gescannt.

Zugang zu 3D-Modellgalerien und interaktiven Galerien kann die Erfahrungen der Besucher verbessern. Ohne Zweifel sind Artecs handgeführte 3D-Scanner die richtigen Werkzeuge, um die Kollektionen von Büchereien und Museen zu digitalisieren.

Wo: Stand 19-20, Nobre Hall, Rebouças Convention Center, São Paulo, Brasilien

Wann: Vom 21.- 24. Juli