Artec Scannanwendungen auf der Inside 3D Printing in Berlin

Anfang März wird die Artec Gruppe ihre bestverkaufenden handgeführten Scanner Eva und Spider, sowie ihre Shapify Booth- eine Kabine, die äußerst schnelle Ganzkörperscanns vornimmt, auf der Inside 3D Printing ausstellen.

Eva und Spider nehmen die Oberfläche eines gescannten Objektes mit hoher Detailtreue auf und liefern Scans in brillianten Farben. Die innovative Shapify-Kabine nimmt in nur zwölf Sekunden einen Scan eines Körpers vor, indem vier Weitsichtscanner auf einer Drehscheibe um die Person herum drehen. Gerne können wir Ihr 3D-Modell ausdrucken und Ihnen zustellen. Preise pro Figur liegen zwischen $99 (€80) für eine kleine Figur – Größe S - (6"/15cm), $139 (€112) für eine Figur der Größe M(7.5"/19cm) und $199 (€160) für die Größe L (9"/23cm). Für die Zustellung berechnen wir $20. (€16)

Besuchern wird nicht nur ermöglicht, die neuesten Produkte der Branche kennenzulernen – sie können auch die Trends der Industrie mit leitenden Experten diskutieren. Auf der Tagesordnung der Inside 3D Printing Berlin steht weiterhin die Anwendung weiterer Herstellungstechnologien in der Automobil- Luft- und Raumfahrtindustrie, der Bionik und anderen. Am ersten Tag wird Artecs Gründer Artem Yukhin eine Präsentation zur Anwendung von 3D-Scanntechnologien in der Geschäftsoptimierung halten: using 3D scanning technologies to streamline businesses.

Wo: Kabine 320, Estrel Berlin Hotel & Convention Center (Sonnenallee 225)

Wann: Am 3. und 4. März