Ihr Tor zur Innovation: Besuchen Sie Artec 3D bei einem der wichtigsten zentralen Treffpunkte für 3D-Technologien

Was? Fachmesse und Konferenz RapidPro, im Rahmen der 3D Production Days
Wann? 8.-9. Dezember 2021
Wo? Stand 58, Brainport Industries Campus, Eindhoven, Niederlande

Wenn Sie sich bisher über die neuesten Trends in der digitalen 3D-Produktion und im 3D-Druck auf dem Laufenden gehalten haben, steht Ihr nächstes Ziel wahrscheinlich schon längst fest: Sie fahren nach Eindhoven in die Niederlanden, wo vom 8. bis 9. Dezember die erneut die RapidPro, eine bedeutenden Hightech-Veranstaltung, stattfinden wird. Im Rahmen der 3D Production Days werden auf dieser Messe für ganz Benelux ausgewählte Produkte für Arbeitsabläufe wie 3D-Modellierung, 3D-Scannen, Prototyping und 3D-Druck vorgestellt. Mit der zunehmenden Verfeinerung der additiven Fertigungsindustrie steigt auch die Nachfrage nach Lösungen für spezifische Herausforderungen in der 3D-Produktion, was wiederum die RapidPro zu einer erstklassigen Adresse für innovative Lösungen macht.

Neben einer inspirierenden Ausstellungsfläche erwartet Sie ein umfangreiches Bildungs- und Networking-Programm mit Vorträgen von führenden Branchenexperten, einem internationalen Meet & Match und einem Hackathon. Und während Sie all diese Möglichkeiten nutzen, sollten Sie unbedingt auch am Stand 58 vorbeischauen, wo ein Artec Markenbotschafter, namentlich 4C Creative CAD CAM Consultants, das Potenzial der Artec 3D-Scantechnologie vorstellen wird.

Als Experten für Artec Scanner kennen 4C unsere Geräte in- und auswendig, so dass Sie eine kompetente Beratung und Top-Insider-Tipps erwarten können. Sämtliche Artec 3D-Scanner werden für Sie aufgebaut sein, angefangen bei Artec Leo, dem schnellsten und intuitivsten Gerät mit integriertem HD-Display, auf dem Sie die Erstellung Ihres 3D-Modells unmittelbar während des Scannens beobachten können. Ein weiterer geeigneter Scanner für mittelgroße Objekte ist Artec Eva, ein vielseitiges Gerät mit strukturiertem Licht, das präzise, texturierte Scans liefert.

Wenn Sie auch ganz komplexe Details darstellen möchten, sollten Sie sich Artec Space Spider und den Artec Micro genauer ansehen. Diese beiden robusten 3D-Scanner zeichnen sich durch eine hohe Auflösung aus, die besonders in den Bereichen Reverse Engineering, Qualitätsprüfung und Industriedesign geschätzt wird. Während Space Spider beim Scannen von Objekten wie Gussteilen, Münzen, Schlüsseln oder Leiterplatten eine Genauigkeit auf metrologischem Niveau erreicht, bildet der stationäre Micro selbst kleinste Objekte direkt auf Ihrem Schreibtisch präzise ab. Und schließlich gibt es noch Artec Ray, eine großartige Wahl, wenn Sie etwas wirklich Großes scannen müssen. Ray scannt bis zu 110 Meter weit mit unschlagbarer Winkelgenauigkeit und erstellt saubere 3D-Repliken ganzer Gebäude oder riesiger Industrieteile.

RapidPro ist eine exzellente Plattform, um sich voll und ganz der additiven Fertigung zu widmen. Verpassen Sie also nicht Ihre Chance, mit dabei zu sein, und registrieren Sie sich möglichst bald! Wir sehen uns in Eindhoven!