Erleben Sie die gesamte Palette der 3D-Scanner von Artec auf der RapidPro 2020 in Veldhoven, Niederlande

Vom 4. bis 5. März 2020 werden Tausende von Fertigungs- und Technologieexperten im NH Conference Center Koningshof, Veldhoven, Niederlande, auf der RapidPro 2020 zusammenkommen. RapidPro ist eine führende internationale Messe, die Lösungen für alle Phasen der Prototypen- und Kleinserienfertigung sowie der Produktentwicklung bietet. Die Rapid Pro 2020, die zum 10. Mal stattfindet, wird in diesem Jahr die neuesten Produkte und Verfahren der Fertigungstechnologie für virtuelles Prototyping, Messtechnik, Qualitätssicherung, 3D-Druck sowie Laser-Auftragschweißen präsentieren, mit besonderem Schwerpunkt auf ROI, Materialien, Soft- und Hardware, Werkzeuge und Qualitätskontrolle.

Die 3D-Scanner von Artec werden seit Jahren auf RapidPro-Veranstaltungen präsentiert. Sämtliche Artec 3D-Scanner wurden in der Vergangenheit von Tausenden von Experten und Fachleuten in verschiedenen Branchen angewandt und sind heutzutage Standard für Reverse Engineering, Rapid Prototyping, Fertigung, Produktdesign, Qualitätskontrolle und vieles mehr.

Dieses Jahr haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Palette der Artec 3D-Scanner in voller Pracht und Leistung am Stand des Artec 3D Ambassador 4C Creative CAD CAM Consultants zu sehen. 4C repräsentiert Artec 3D in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg. Das Unternehmen entwickelt maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen, die auf die Bedürfnisse und Produktionsabläufe ihrer Kunden zugeschnitten sind, wobei verschiedene 3D-Scan-, 3D-Modellierungs- und 3D-Programmiertechniken angewandt werden. Wenn Sie nach einem zuverlässigen und gewissenhaften Artec Partner für 3D-Scanen in den Niederlanden/Benelux suchen, sollten Sie sich direkt an die nCAD/CAM-Experten von 4C Creative wenden.

Welche 3D-Scanner von Artec können Sie auf der RapidPro 2020 erwarten?

Zunächst unseren neuen, kompakten und dennoch leistungsstarken Desktop-3D-Scanner Artec Micro, der sich perfekt für Reverse Engineering kleiner Objekte, Qualitätskontrolle, Inspektion, Zahnmedizin, Schmuck, Design und mehr eignet – und das alles mit höchster Präzision. Der Name des Scanners spricht für sich selbst: Micro scannt mit einer Punktgenauigkeit von bis zu 10 Mikron, und dank seiner kompakten Größe können Sie Objekte direkt auf Ihrem Arbeitstisch scannen.

Als nächstes kommt Artec Space Spider, ein langjähriger Branchenliebling und unabdingbarer 3D-Scanner für CAD, Maschinenbau und Produktdesign zum Scannen kleiner und mittlerer Objekte mit komplexen Geometrien. Space Spider zeichnet sich durch unerschütterliche Genauigkeit, brillante Farben und ultrahohe Präzision aus. Und ja – wie Sie wahrscheinlich seinem Namen entnehmen konnten, wurde der Scanner ursprünglich für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation konzipiert. Aber Sie brauchen keine spezielle Weltraum-Lizenz, um Space Spider zu benutzen: Space Spider ist vielmehr auch unter zahlreichen „irdischen“ Fachleuten bekannt und beliebt, weil er eine beispiellose Genauigkeit liefert und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten in Bereichen wie Reverse Engineering, Qualitätskontrolle und Fertigung bietet.

Jeder, der jemals von Artec 3D gehört hat, ist wahrscheinlich auch auf den Namen „Eva“ gehört. Inspiriert von Pixars Science-Fiction-Zeichentrickfilm und seinen Hauptfiguren, dem Roboter WALL-E und seiner Roboterfreundin Eve, gab Artec 3D dem meistverkauften tragbaren 3D-Scanner der Branche seinen Namen – Artec Eva. Von 3DPrint als „Monster unter den Handscannern“ bezeichnet, ist Eva ein 3D-Scanner mit Struktur-Licht, der für die Erfassung praktisch aller mittelgroßen Objekte mit herausragender Genauigkeit und Geschwindigkeit und in sehr hoher Auflösung konzipiert wurde. Dank seiner geringen Größe und hohen Geschwindigkeit arbeitet der Scanner selbst unter wenig optimalen Umgebungsbedingungen und ermöglicht das Scannen schwarzer und glänzender Objekte, die normalerweise besonders schwierig zu scannende Oberflächen aufweisen.

Danach sollten Sie sich unbedingt unseren ersten voll-mobilen 3D-Scanner Artec Leo ansehen, der 2019 mit dem Golden Mousetrap Award in der Kategorie Electronics & Test ausgezeichnet wurde. Im Gegensatz zu anderen 3D-Scannern von Artec ist der Leo mit einem Touchscreen-Display, einem eingebauten Akku, einem leistungsstarken Prozessor und einer drahtlosen Verbindung ausgestattet, so dass Sie nicht nur frei und präzise scannen, sondern dabei eine Vorschau aller Ergebnisse in Echtzeit sehen können, ohne den Scanner an einen Laptop und eine zusätzliche Stromquelle anschließen zu müssen. Und was können Sie mit Artec Leo scannen? Da der Anwender sowohl große Bereiche als auch feine Details erfassen kann, ist Artec Leo für das Scannen für eine Reihe von Objekten anwendbar – von kleinen mechanischen Teilen bis hin zum menschlichen Körper, Autos, Booten oder Tatorten. Wie bei allen 3D-Scannern von Artec sind die Anwendungsfelder breit gefächert, darunter industrielle Fertigung und Qualitätskontrolle, Gesundheitswesen, Forensik, VR, E-Commerce und vieles mehr.

Und abschließend bekommen Sie noch die Gelegenheit, unseren schnellsten und präzisesten Laser-3D-Scanner mit großer Reichweite – Artec Ray – zu testen. Dieser Scanner wurde speziell für die präzise Erfassung großer Objekte wie Flugzeuge, Windkraftanlagen, Schiffsschrauben und sogar Gebäude im Innen- und Außenbereich entwickelt. Der leichte und dennoch leistungsstarke Ray ermöglicht die Erfassung der saubersten 3D-Daten – für minimale Nachbearbeitungszeit und höchste Qualität. Fachleute auf der ganzen Welt verlassen sich auf Ray in Bereichen wie Reverse Engineering, Inspektion und Konstruktion.

Wir freuen uns auf Sie – auf der RapidPro 2020!

Wo? Stand 515, NH-Konferenzzentrum Koningshof, Veldhoven, Niederlande

Wann? 4.-5. März 2020