Präsentation von Artec Scannern auf der Rail Live 2021

Was? Rail Live 2021
Wann? 16-17. Juni 2021
Wo? Stand J29, Quinton Rail Technology Centre, Warwickshire, Großbritannien

Es ist schon eine Weile her, seit Artec Scanner das letzte Mal auf einer Präsenzveranstaltung gezeigt wurden. Doch das wird sich bald ändern, da sich die Covid-19-Beschränkungen allmählich lockern (abgesehen von Vorsichtsmaßnahmen, die natürlich weiterhin gelten) und jährliche Ausstellungen langsam wieder offline gehen. Genau das wird am 16. und 17. Juni in Warwickshire, Großbritannien, passieren, wenn nach einer einjährigen Pause die größte Eisenbahnmesse Großbritanniens – Rail Live 2021 – stattfinden wird. Diese Fachmesse für Eisenbahner wird Branchenexperten, C-Level-Führungskräfte, Projektmanager, Beschaffungsspezialisten, Ingenieure und Studenten aus Großbritannien und dem Ausland zusammenbringen, um alles rund um die Eisenbahn zu besprechen und sich in diesen herausfordernden Zeiten neu zu vernetzen und aufzustellen.

Im Rahmen des vollgepackten Programms werden die Teilnehmer der Rail Live die Möglichkeit haben, die neuesten Innovationen in der Eisenbahntechnologie zu sehen und Top-Zulieferer der Branche zu treffen. Artec Ambassador Central Scanning wird eine große Auswahl maßgeschneiderter 3D-Lösungen führender Marken zusammen mit professionellen Dienstleistungen anbieten – darunter Digitalisierung, Reverse Engineering und Inspektion. Sie finden unsere Gold-zertifizierten Partner am Stand J29, wo auch zwei Artec 3D-Laserscanner in ihrer ganzen Pracht vorführen werden: der kabellose Artec Leo mit mittlerer Reichweite und Artec Ray mit großer Reichweite.

Den Anfang macht der Artec Leo, der einzige vollständig kabellose Scanner seiner Art. Leo wurde für das einwandfreie und mühelose Scannen von mittleren bis großen Teilen oder Objekten wie Fahrzeugen, Möbeln oder Industriemaschinen entwickelt. Ausgestattet mit einem HD-Display, integrierter Verarbeitung „an Board“ und Wi-Fi, bietet Leo völlige Freiheit beim Scannen und erlaubt es Ihnen, sich komplett um das zu scannende Objekt herum zu bewegen. Darüber hinaus liefert Leo genaue und hochauflösende Bilder und eine Erfassungsgeschwindigkeit von 35 Mio. Punkten pro Sekunde. Aus diesem Grund bevorzugen Fachleute aus den Bereichen Fertigung, Design und Konstruktion für Arbeiten im Reverse Engineering, Rapid Prototyping und noch viele andere Anwendungen.

Wenn Sie etwas noch Größeres erfassen möchten, wie etwa einen Waggon oder einen ganzen Zug, sollten Sie sich Artec Ray ansehen. Ray ist ein Langstrecken-Laserscanner, der sehr große Objekte und Bereiche aus einer Entfernung von bis zu 110 Metern erfassen kann. Mit Ray erreichen Sie eine Abstandsgenauigkeit im Submillimeterbereich und eine hervorragende Winkelgenauigkeit. Der Scanner wird mit einem Stativ geliefert und kann mit wenigen Klicks sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Für zusätzlichen Komfort wird der Scanner mit einer mobilen App geliefert, mit der Sie den Scan fernsteuern und die Ergebnisse in einer Vorschau auf Ihrem Tablet oder Smartphone anzeigen lassen können, während der Scanner in der Zwischenzeit die ganze Arbeit erledigt.

Die Rail Live, die größtenteils unter freiem Himmel stattfindet, wird in Übereinstimmung mit den neuesten Richtlinien der britischen Regierung abgehalten und folgt dem All Secure Standard der AEO (Association of Event Organisers), einen branchenweiten Maßstab für die sichere Durchführung von organisierten Veranstaltungen.

Wenn Sie in der Bahnbranche tätig sind, sollten Sie diese Veranstaltung auf keinen Fall verpassen!