Besuchen Sie mit Artec 3D eine Industrieveranstaltung von internationaler Bedeutung

| Stand №. 5L 143, Paris Nord Villepinte Exhibition Center (Paris, Frankreich)

Der Countdown läuft für die vierte Ausgabe der Global Industrie, die vom 17. bis 20. Mai in der französischen Hauptstadt stattfindet! Nach dem durchschlagenden Erfolg der Veranstaltung in Lyon bringt diese branchenverbindende Fachmesse nun erneut zahlreiche Fachleute aus den Bereichen Metallurgie, Schweißen, Elektro- und Industrietechnik und anderen Bereichen zusammen. Diese Veranstaltung bietet großartige Gelegenheiten zur Zusammenarbeit und zum Netzwerken. Hier bietet sich Ihnen ein etabliertes Forum, um Ihre bestehenden Partner zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Global Industrie verfügt über eine Ausstellungsfläche von 100.000 Quadratmetern und begrüßt 2.300 Aussteller aus 40 Ländern, die neueste Entwicklungen in ihrem Bereich präsentieren werden. Sorgfältig ausgewählte Errungenschaften in den Bereichen Messtechnik, Steuerung, Instrumentierung, Elektronik, Robotik, additive Fertigung werden begleitet von einer ganzen Reihe von Veranstaltungen. Ganz oben auf der Liste steht Golden Tech 22, dem bedeutenden Leistungswettbewerb der Industrie, bei dem die besten Profis im Rampenlicht stehen. Ebenfalls zu beachten ist GI Avenir, eine Veranstaltung, die sich ganz dem Recruiting, der Ausbildung und vielversprechenden Jobs in der Branche widmet.

Und wenn Sie sich schon in diesem Meer von Möglichkeiten bewegen, an Konferenzen teilnehmen, professionelles Feedback einholen oder Erfahrungen austauschen, sollten Sie auch die Chance nutzen, am Stand №. 5L 143 bewährte Partner von Artec 3D kennenzulernen. Sie werden hier nicht nur mit aktiven Fachleuten,die derzeit die Möglichkeiten von morgen mitgestalten, sprechen können, sondern auch die Gelegenheit haben, eine komplette Kollektion von Artec 3D-Scannern zu entdecken.

Zunächst ist da wird die neue Version des Artec Leo, dem Inbegriff des drahtlosen Freiheit. Als professioneller, kabelloser 3D-Scanner mit NVIDIA Jetson TX2-Prozessor, HD-Display und integriertem Akku bietet Leo 2022 eine unglaublich intelligente Datenerfassung. Ein schwenkbarer Bildschirm zeigt in Echtzeit ein Abbild Ihres Objekts mit allen Bereichen, die noch Ihre besondere Aufmerksamkeit erfordern könnten.

Für wirklich große und wirklich kleine Projekte sollten Sie hingegen Artec Ray oder Artec Micro in Betracht ziehen. Ray erfasst mühelos große Objekte wie Flugzeuge, Schiffe oder Gebäude aus einer Entfernung von bis zu 110 Metern und reduziert dabei mögliches Rauschen auf ein Minimum. Artec Micro wiederum liefert tadellose Präzision beim Scannen ultrakleiner Objekte direkt auf Ihrem Arbeitstisch. Dieser stationäre 3D-Scanner wählt den optimalen Scanpfad auch für die kleinsten Objekte, so dass Sie das Objekt nur noch auf die rotierende Plattform des Scanners legen und dann nur kurz warten müssen, bis ein sauberer, präziser Scan mit einer Genauigkeit von bis zu 10 Mikrometern fertig ist.

Unsere handgeführten Branchenlieblinge Artec Space Spider und Artec Eva schließlich eignen sich ideal für kleine bis mittelgroße Objekte. Der auf Blaulicht-Technologie basierende Space Spider ist ein leistungsstarker, hochauflösender Scanner, der alle feinen Kanten und Details Ihres Objekts erfassen kann. Die populäre Artec Eva hingegen glänzt als Allrounder für bewundernswert schnelle und genaue Texturscans.

Wenn Sie an dieser richtungsweisenden Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie hier Ihren kostenlosen Zugangspass erstellen. Wir sehen uns in Paris!