Artec 3D-Scanner und Robotiktechnologie auf der Fachmesse IAAPA Attractions 2016

Besuchen Sie uns auf der IAAPA Attractions Expo 2016 – der von International Association of Amusement Parks and Attractions (IAAPA) veranstalteten Konferenz und Fachmesse für die internationale Unterhaltungsindustrie. Artec wird zusammen mit Robotic Solutions ausstellen. Robotic Solutions baut robotische Fräsesysteme, entwickelt 3D-Simulationsprogramme und integriert sie in die Arbeitsabläufe ihrer Kunden.

Die Fachmesse bringt über 30.000 Profis aus der Unterhaltungsindustrie zusammen und bietet eine vollgepacktes Veranstaltungsprogramm, damit Sie sehen können, was es Neues auf dem Markt gibt, welche die wichtigen Trends und Themen sind und was für Zukunftsperspektiven sich aktuell für die Branche abzeichnen. Zudem können Sie über hundert Informationsangebote, darunter exklusive Führungen auf dem Gelände, individuelle Beratungssitzungen, Gesprächsessen und Seminare, nutzen.

Mehr über die Möglichkeiten, die 3D-Scanning für Unternehmen eröffnet, können Sie am Stand von Robotic Solutions erfahren. Dort werden Sie auch die Scanner Artec Eva und Space Spider in Aktion erleben. Eva, unserem vielseitigsten Scanner, wurden einige äußerst wichtige Aufträge anvertraut, unter anderem ein Scan von US-Präsident Barack Obama für das weltweit erste 3D-Portrait eines Staatsoberhaupts oder die Erstellung von 3D-Repliken von Artefakten für die großen Museen weltweit. Evas Schnelligkeit und metrologische Präzision machen sie in Fertigungsstätten zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Qualitätskontrolle.

Während Eva am besten mit mittelgroßen bis großen Objekten klarkommt, ist Space Spider zur Hand, wenn Sie ein akkurates 3D-Modell von einem kleinen Objekt mit komplexer Geometrie brauchen. Dieser Scanner glänzt mit einer eindrucksvollen Genauigkeit von 0,05mm sowie einer 3D-Auflösung von 0,1mm und ist somit eine perfekte Lösung für CAD & CAM, Reverse Engineering und Produktdesign. Space Spider wurde für die internationale Raumstation entwickelt und liefert dank seiner erstklassigen Elektronik und einem verbesserten Kühlungssystem stabile Resultate unabhängig von unbeständigen Umweltbedingungen.

Die mit Eva und Space Spider gesammelten Daten werden in Artec Studio 11, das nun einen spektakulären Autopilot-Modus umfasst, verarbeitet. Autopilot ist ein interaktiver Modus, der auf der Grundlage von durch den Nutzer gelieferten Angaben zum gescannten Objekt automatisch ein akkurates 3D-Modell baut.

Sollten Sie planen, automatisiertes Scanning in ihre Arbeitsabläufe zu integrieren, sollten Sie unbedingt den Stand von Robotic Solutions auf der IAAPA besuchen. Artec 3D-Scanner können auf einen Roboterarm montiert und mit der richtigen Software auf eine optimale Trajektorie eingestellt werden und so zahlreiche Objekte scannen.

Und zuletzt noch ein besonderes Leckerbissen für Maschinenbauer und Produktionsdesigner, die mit SOLIDWORKS arbeiten: Bis Ende 2016 können Sie Artec-Scanner im Paket mit Geomagic für SOLIDWORKS und DezignWorks-Plugins zu unglaublichen Preisen erwerben! Die Plugins ermöglichen es Ihnen, mit Artec Studio erstellte 3D-Modelle mit nur einem Klick in SOLIDWORKS zu exportieren. Mehr Infos finden Sie hier.

Wo? Stand 267, Orange County Convention Center (OCCC), Orlando, Florida, USA

Wann? 15. November!