Artec 3D präsentiert seine preisgekrönten 3D-Scanlösungen auf der TCT-Show 2018!

Treffen Sie über 10.000 Fachleute aus 40 Ländern der Welt – auf der bevorstehenden TCT-Messe, dem Treffpunkt für Innovationen in Design und Fertigung. Mit 239 Ausstellern, 62 Präsentationen von Marktprofis und 35 innovativen Produkteinführungen verspricht die diesjährige Veranstaltung größer denn je zu werden. Die TCT ist seit 20 Jahren ein wichtiges Branchenereignis, um neue und spannende Trends in den Bereichen Additive Fertigung, 3D-Scanning sowie Design- und Konstruktionstechnik zu entdecken.

Während der Messe sollten Sie unbedingt an den Ständen M26 und G44 vorbeischauen, wo Artec 3Ds erfahrene, Gold-zertifizierte Vertragshändler Europac3D und Central Scanning Limited die neuesten professionellen Artec 3D-Scanlösungen präsentieren werden. Beide Händler verfügen über umfassendes Know-how bei der Integration fortschrittlicher 3D-Technologien in verschiedene Arbeitsabläufen und bieten neben vielen anderen Dienstleistungen auch Installation, Schulung und Support an. Was auch immer Ihre Anwendung ist – unsere Experten finden garantiert die optimale Artec 3D-Scanlösung für Sie!

Der erste Artec 3D-Scanner, der auf der TCT vorgestellt wird, ist der Mehrzweck-Scanner Artec Eva. Diese vielseitige und leichte Lösung ist der am weitesten verbreitete 3D-Scanner im Sortiment. Eva ist schnell und einfach zu bedienen und eine ausgezeichnete Wahl für Profis in einer Vielzahl von Branchen, einschließlich Technik und Fertigung. Kombinieren Sie dieses vielseitige 3D-Tool mit einem tragbaren Akkusatz – für fortlaufendes 3D-Scannen an jedem beliebigen Ort für bis zu vier Stunden!

Eine weitere Artec 3D-Lösung, die auf der Veranstaltung vorgestellt wird, ist der hochpräzise Artec Space Spider. Ursprünglich für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation konzipiert ist dieser hochpräzise 3D-Scanner sicher und zuverlässig und liefert jedes Mal präzise und lebendige Ergebnisse. Die hochpräzise metrologische Lösung bietet ein breites Anwendungsspektrum, einschließlich Reverse Engineering, messtechnische Analysen, Design und vieles mehr.

Wenn Sie aber eine professionelle LIDAR-Lösung für große Entfernungen suchen, sollten Sie unbedingt den Stand Nr. G44 besuchen, wo die Experten von Central Scanning den innovativen Artec Ray vorstellen –  eine fortschrittliche 3D-Scanlösung, die sich perfekt für die präzise Erfassung großer Industrieobjekte wie Lastwagen und Flugzeuge aus einer Entfernung von bis zu 110 m eignet. Artec Ray ist weit verbreitet in den Bereichen Industrietechnik, Design und Qualitätskontrolle.

Und last, but not least, – erleben Sie Artecs neuesten und modernsten 3D-Scanner: Artec Leo. Dieses technologische Wunderwerk erobert derzeit die Welt im Sturm und wird auch Sie garantiert mit seinen Funktionen und seinem schlanken Design beeindrucken. Artec Leo wurde für einwandfreies 3D-Scannen und bestmögliche Nutzerfreundlichkeit entwickelt und verfügt über einen eingebauten Touchscreen, einen Akku sowie eine integrierte Datenverarbeitung – für absolute Bewegungsfreiheit beim Scannen. Drahtlose Datenverarbeitung, Nutzerfreundlichkeit und vollständige Kontrolle bei der Datenerfassung machen Artec Leo zu einer idealen Lösung für jedes Projekt, bei dem Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Präzision von entscheidender Bedeutung sind – wie etwa bei Produktdesign und schnellen Prototyping. Nach dem Gewinn des NED-Innovationspreises 2018 wurde diese professionelle Lösung nun auch für den renommierten TCT Award 2018 nominiert! Der Sieger wird am 26.  bekanntgegeben: Wir drücken die Daumen für unseren neuen 3D-Scanner!

Alle professionellen Artec 3D-Scanner sind kompatibel mit der gängigsten CAD- und CAM-Software – für beste Ergebnisse und unbegrenzte Möglichkeiten. Von unseren Artec 3D-Experten können Sie alles über verfügbare Sonderpreispakete erfahren und darüber, wie Sie professionelle Artec 3D-Lösungen erfolgreich in Ihren Arbeitsablauf integrieren können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – auf der TCT Show 2018!

Wann? September 25-27.

Wo? Stände M26 und G44, National Exhibition Centre, Birmingham, Großbritannien