Testberichte zu Artec 3D-Scannern

Insgesamt fanden wir Artec Eva innovativ, für einen Scanner ihrer Klasse erschwinglich und sehr einfach zu bedienen. Eva liefert hochwertige Ergebnisse, ohne dass man ein Experte für 3D-Scannen und Telemetrie sein muss. Mit all den wunderbaren Funktionen, die in diesem Paket enthalten sind, freuen wir uns, Artec Eva auf unserer iReviews-Liste der besten 3D-Scanner unter 50.000$ in 2015 den ersten Platz zu geben.

In Kombination mit der Software Artec Studio erhalten Sie eine sehr leistungsfähige Lösung, die für Entwickler, Designer, Ingenieure oder noch viele andere Berufsgruppen nützlich ist.

Artec Eva ist der beste handgeführte 3D-Scanner, den ich bisher getestet habe. Eva liefert großartige geometrische Detailgenauigkeit und eignet sich für eine breite Palette von Anwendungen.

Mit Space Spider können Sie Scans mit einer Detailgenauigkeit erstellen, die Sie normalerweise nur mit hochwertigen, auf einem Stativ montierten Scannern erhalten, und das mit der zusätzlichen Flexibilität eines Handscanners.

Der Artec Eva hat viel zu bieten: Sie kann alle Arten von Texturen, Geometrien, Textilien und sogar Haare (!) scannen. Doch ihr wirklicher Wert liegt in der Software Artec Studio, einem teuren, aber leistungsstarken Programm, das Ihnen hilft, Ihre Scans zu perfektionieren.

Artec Leo ist ein beeindruckendes Gerät, das im Gegensatz zu seinen Vorgängern völlig ohne Kabel und Drähte auskommt. Dank einem Touchscreen und einer intuitiven Benutzeroberfläche ist der 3D-Scanner einfach zu bedienen. Leo kann bis zu sechs Stunden mit einem Akku betrieben werden.

Der nach ISS-Spezifikationen entwickelte, tragbare professionelle 3D-Scanner Artec Space Spider verspricht makellose Qualität und Genauigkeit.

Was diese Geräte jedoch wirklich auszeichnet, ist die Software Artec Studio. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihre gesamte Scanarbeit zu erledigen, Ausrichtung und Registrierung vorzunehmen und anschließend die Daten zu bereinigen und zu exportieren – alles über eine einzige Schnittstelle und ein einziges Produkt, ohne dass Sie zusätzliche Tools kaufen müssen.

Eine der Stärken des 3D-Scanners Artec Micro liegt in seiner Bedienung und in dem Versprechen, jedes Teil mit nur einem Klick scannen zu können. Micro wird geliefert als vollautomatischer stationärer 3D-Scanner, der das Scannen von Teilen bis zu 90 x 60 x 60 mm mit einer Genauigkeit von bis zu 10 Mikrometern und einer Mindestauflösung von 29 Mikrometern ermöglicht.

Mit Leo bietet der Hersteller Artec 3D das erste tragbare kabellose Modell auf dem 3D-Scannermarkt, eine technische Meisterleistung, die einen echten Mehrwert gegenüber der Konkurrenz bietet und auf jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung von 3D-Scannern beruht.

Artec 3D hat mit seinem ersten Laserpuls-3D-Scanner einen großen Schritt nach vorn gemacht. Der 3D-Scanner Ray ist ein effizientes und vielseitiges Gerät, das große Teile in kurzer Zeit scannen kann und ausschließlich für professionelle Anwender bestimmt ist.

Dieser 3D-Scanner ist in der Lage, mit einem erstaunlichen Detailgrad 3D-Modelle von kleinen und komplizierten Objekten zu erstellen.

Artec Eva und ihre zugehörige Software sind ein sehr interessantes Produkt, das auf 3D-Experten und für professionelle Anwendungen wie die Erhaltung des kulturellen Erbes, 3D-Körperscans und sogar Tatortuntersuchungen zugeschnitten ist.

Das neue Artec Studio 16 verspricht erhebliche Leistungsverbesserungen und neue Funktionen für Inspektionen und Reverse Engineering. Darüber präsentiert Artec Studio 16 die neue Artec Cloud, eine Online-Plattform, mit der Nutzer 3D-Scans in ihrem Browser bearbeiten und mit anderen Nutzern zusammenarbeiten können.

Mit seinem NVIDIA-Prozessor, der lokalen Scan-Software, dem Touchscreen-Display, der WLAN-Konnektivität und dem austauschbaren Akku ist Artec Leo ein tatsächlich kabelloser Scanner. Auch bei der Scanqualität überzeugt Leo mit hoher Genauigkeit (0,1 mm) und dank des KI-unterstützten HD-Modus von Artec 3D mit einer feinen Auflösung (0,2 mm).

Nachdem ich den Artec Leo ein paar Wochen lang benutzt habe, bin ich ziemlich beeindruckt. Das Gerät ist zwar schwergewichtiger als einige andere handgeführte Geräte, macht dies aber durch die Fähigkeit, sehr schnell zu scannen, wieder wett.