Großes eisernes Maschinenteil

Artec Leo wird oft dann eingesetzt, wenn die Höhe des zu scannenden 3D-Objektes in etwa der Größe eines Yeti entspricht. Warum? Weil Leo genau das richtige Sichtfeld und die richtige Geschwindigkeit hat, um eine große Fläche schnell in 3D zu digitalisieren. Schnell bedeutet jedoch nicht schlampig — zumindest nicht bei Leo. Mit einer 3D-Punktgenauigkeit von bis zu 0,1 mm erfasst dieser 3D-Scanner jeden Vorsprung und jede Öffnung, wie sie die Oberfläche eines solchen mechanischen Bauteils aufweisen kann. Vergrößern Sie einmal selbst dieses 3D-Modell und überzeugen Sie sich selbst von der Leistung von Leo!

Scanner: 
Scan-Zeit: 
ca. 10 Minuten
Verarbeitungszeit: 
ca. 20 Minuten
3D-Modell herunterladen:
OBJ [25.24 MB]
STL [55.54 MB]
PLY [19.91 MB]
WRL [32.59 MB]