Lösungen für 3D-Scanning

Wie Artec 3D die Ukraine unterstützt

Artec Hot Swap: Ein freies Leihgerät als Backup-Plan

In welchen Gebieten unsere Kunden auch arbeiten mögen, sei es in Design, Reverse Engineering oder Medizin: Wir bei Artec wollen sicherstellen, dass sie bei dem, was sie tun, Erfolg haben. Keine technische Panne soll Grund dafür werden, dass ihre Projekte eingestellt oder verzögert werden. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf führen wir einen neuen Service ein – Artec Hot Swap. Artec Hot Swap ermöglicht es dem Nutzer, in kürzester Zeit ein Leihgerät zur Verfügung gestellt zu bekommen, falls sein Gerät zur Reparatur eingeschickt werden muss. Als Teil des Service trägt Artec sämtliche Kosten für die Verschickung zu und von unserem Service-Center.

Hot Swap ist einem Versicherungsvertrag nicht unähnlich, die jährliche Prämie beträgt €1.600. Um unseren Kunden zu ermöglichen, bei der Vertragserneuerung Geld zu sparen, bieten wir verlängerte Laufzeiten für Hot Swap an:

  • Vertrag für 2 Jahre – €2.400 (€800 Ersparnis)
  • Vertrag für 3 Jahre – €3.200 (€1.600 Ersparnis)
  • Vertrag für 4 Jahre – €4.000 (€2.400 Ersparnis)

Im Preis eingeschlossen ist ein freies Leihgerät, das der Kunde die gesamte Zeit behält, solange er seinen eigenen Scanner nicht zur Verfügung hat. Wir liefern das Leihgerät, noch bevor der durch den Vertrag abgedeckte Scanner zur Reparatur an uns verschickt wird, und holen es erst wieder ab, wenn der Scanner repariert und in einwandfreiem Zustand abgeliefert worden ist.

Der Hot Swap-Service ist für bis zu vier Jahre alte Scanner verfügbar. Nur Scanner aus der aktuellen Produktreihe können durch den Service abgedeckt werden.

Kontaktieren Sie das Artec Verkaufsteam über sales@artec-group.com, wenn Sie mehr über Hot Swap erfahren möchten, oder fragen Sie Ihren Händler.