Shapify Booth, Eva und Spider auf der Inside 3D Printing New York

Das Artec-Team bringt Eva, Spider und Shapify nach New York, um an der Inside 3D Printing Conference and Expo an der Ostküste teilzunehmen. Die Expo ist die größte 3D-Druck-Ausstellung ihrer Art weltweit.

Treffen Sie uns und unseren US-amerikanischen Partner Digital Scan 3D, im Javits Convention Center in Midtown Manhattan um unsere handgeführten 3D-Scanner Eva und Spider auszuprobieren und ein 3D-Selfie, ein Shapie in der Artec Shapify-Kabine erstellen zu lassen.

Shapify benötigt nur zwölf Sekunden um Ihren Körper zu scannen und fünf Minuten später können Sie Ihr 3D-Modell im vollen Detail auf einem Computerbildschirm betrachten. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie einen Ausdruck bestellen. Die Preise für die Figuren sind: $169 für eine Figur der Größe S (6"/15cm), $219 für die Größe M (7.5"/19cm) und $299 für die Größe L (9"/23cm). Kosten für die Zustellung: $35. Sie können Ihr 3D-Modell auch gegen $40 von unserer Webseite herunterladen.

Zusätzlich zu der Ausstellung können Besucher an der Inside 3D Printing- Konferenz teilnehmen, auf der hunderte von Fachleuten, Wissenschaftlern, Dienstleistern, Herstellern, Händlern und Investoren erwartet werden. Das Programm umfasst die neuesten Entwicklungen in der 3D-Druckbranche und umschließt Mode, Flug- und Raumfahrt sowie mehrere Tutorien, welche die Teilnehmer in das Grundwissen der Technologie, Software und des rechtlichen Rahmens einleiten werden.

Artecs Geschäftsführer Artyom Yukhin wird auf der Konferenz über 3D Scann-Technologien zur Modernisierung Ihres Geschäfts sprechen. Dieses Seminar wird von komplett integrierten Lösungen für Branchen wie das Reverse Engineering, Prototyping sowie kundenorientierte Gewerbe wie das 3D-Körperscannen zum Ausdrucken von 3D-Selfies handeln. Nehmen Sie an einem äußerst informativen Vortrag teil und erfahren Sie, wie die Geschwindigkeit und Genauigkeit der neuesten 3D-Scanner auch Ihrem Geschäft helfen können.

Wo: Stand 409, Javits Convention Center, New York

Wann: Vom 15.-17. April