Lassen Sie sich von Artec Eva scannen – auf der diesjährigen ICT Spring

Mit Besuchern aus mehr als 72 Ländern ist die ICT Spring im wahrsten Sinne des Wortes eine internationale Veranstaltung. Zwei Tage lang werden dort über 5.000 führende Experten und Führungskräfte aus zahlreichen Branchen versammelt sein - von Technologie und Telekommunikation bis zu Finanzen und Marketing. Auf der diesjährigen ICT Spring erwarten Sie CEOs, CIOs, CFOs, Entwickler, Investoren, Unternehmer und viele mehr. Diese Vielfalt, gepaart mit dem Schwerpunkt des Programms auf Innovation, macht die ICT Spring zum perfekten Ort, um Branchenexperten aus Ihrem Bereich kennenzulernen, Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und die neuesten, fortschrittlichsten Technologien zu entdecken.

Sie fragen sich nun, wo es das alles gibt?

Nirgendwo anders als Luxemburg! Luxemburg bietet stabile und auf Unternehmen ausgerichtete regulatorische Rahmenbedingungen, leichten Zugang zu Branchenführern und nicht zuletzt eine günstige Lage – mitten im Herzen Europas. Nicht umsonst ist auch Artec 3D, ein weltweit führender Anbieter von 3D-Handscannern und Softwarelösungen, in Luxemburg zu Hause.

Auf der ICT Spring wird Artec 3D mit der Universität Luxemburg am Stand von Luxinnovation zusammenarbeiten. Nutzen Sie diese Chance, unsere Partner zu besuchen und sehen Sie sich die meistverkauften 3D-Scanner von Artec 3D an – Eva und Space Spider. Eva und Space Spider werden auf der ganzen Welt für zahlreiche Aufgaben eingesetzt, von Prototyping, Forensik, Medizin bis zu Reverse Engineering, Qualitätskontrolle und Forschung. Die Anwender loben Eva und Space Spider für ihre Leistung, Geschwindigkeit und die Fähigkeit, in unglaublich kurzer Zeit hervorragende, hochauflösende visuelle Daten komplexer Geometrien, Farben und Texturen zu erstellen. Kein Wunder daher, dass die Universität Luxemburg für die Erforschung von Körperformen auf Scanlösungen von Artec 3D baut.

Besuchen Sie Artec 3D – und lassen Sie sich 3D-scannen!

Wann? 15.-16. Mai

Wo? Luxemburg (Adresse: European Convention Center Luxembourg, 4 place de l’Europe, L-1499 Luxembourg-Kirchberg; Stand I6)