Artec 3D-Scanner im Rampenlicht bei der DMS 2017

Artecs japanische Partner DataDesign und OPT Technologies werden bei der Design Engineering & Manufacturing Solutions Expo (DMS), Japans größter Fachmesse ihrer Art, ausstellen. Präsentiert werden bei der Messe alle möglichen IT-Technologien, darunter CAD, CAE, ERP, und Fertigungssysteme. DMS zieht in erster Linie Branchenprofis aus Design, Entwicklung und Fertigungstechnik an – oder auch IT-Abteilungen, die Lösungen für Ihre Unternehmen einkaufen möchten.

Die Artec-Scanner Eva und Space Spider sind professionelle metrologische Geräte, die scharfe Kanten und feine Rundungen eines Objekts bis ins kleinste Detail erfassen und seine Texturen in brillanten Farben brillanten Farben rendern können. Die mit Artec-Scannern erstellten Modelle können direkt von Artec Studio 11 in Reverse-Engineering-Software und CAD&CAM-Programme, wie Geomagic Design X und SOLIDWORKS, exportiert werden. Artec Studio 12 ist die neueste Version von Artecs bahnbrechender 3D-Visualisierungs-Software, mit der die Arbeit an 3D-Daten dank automatischer Nachbearbeitungs-Algorithmen einfacher gemacht werden kann.

Wo? 34-42 für DataDesign, 41-39 für OPT, Tokyo Big Sight, Tokio, Japan

Wann? 21.-23. Juni