3D-Scannen und Forensik. Erfahren Sie mehr über intelligente 3D-Technologie-Anwendungen beim ENFSI Scene of Crime Business Meeting 2019 in Rom

Das jährliche Konefrenz ENFSI Scene of Crime Working Group Annual Business Meeting, organisiert vom European Network of Forensic Science Institutes (ENFSI) und der gerichtsmedizinischen Abteilung der italienischen Nationalpolizei, ist eine der bedeutendsten und erwartetesten forensischen Veranstaltungen des Jahres 2019.

Beim diesjährigen Expertentreffen liegt ein besonderes Augenmerk auf der Bedeutung einer effizienten Erfassung und Verwaltung von Tatortdaten sowie den besten Praktiken zur Sammlung und Dokumentation gesammelter Beweisstücke. Mit einer Reihe von Fachleuten aus zahlreichen ENFSI-Arbeitsbereichen wie DNA, Fußabdrücke, Explosivstoffe, Ballistik, Video-digitale Fotoverarbeitung und vielen anderen wird die bevorstehende Veranstaltung sicherlich eine fantastische Gelegenheit zum Lernen und Netzwerke für alle, die etwas mit Forensik zu tun haben. Teilnehmer des ENFSI Scene of Crime Working Group Annual Business Meeting bekommen außerdem die einmalige Gelegenheit, neueste innovative Lösungen und Technologien zu erleben, mit denen unzählige forensische Aufgaben wesentlich zeit- und kosteneffizienter gemacht werden – etwa mit 3D-Scanning.

Besuchen Sie uns wo Artec 3D zusammen mit unseren Vertriebspartnern ABACUS Sistemi CAD-CAM Srl aus Italien und 4C Creative CAD CAM Consultants aus den Niederlanden  professionellen 3D-Scanlösungen vorstellen wird. Hier finden Sie garantiert die Lösung, welche am besten zu Ihnen passt!     

Einer der 3D-Scanner, die auf der Veranstaltung vorgestellt werden, ist der Langstrecken-Laser-3D-Scanner Artec Ray. Diese tragbare 3D-Scanlösung ist ideal für die Erfassung großer Objekte mit hoher Detailgenauigkeit. Egal, ob es sich um einen LKW, ein Flugzeug oder ein ganzes Haus handelt: Sie erhalten garantiert saubere, hochdetaillierte 3D-Daten, selbst wenn Sie aus einer Entfernung von bis zu 110 m scannen. Setzen Sie auf diese leistungsstarke LiDAR-Lösung, um einen ganzen Tatort oder einzelne große Objekte, die für die Tatortuntersuchung benötigt werden, zu erfassen.

Ein weiterer 3D-Scanner, der die Art und Weise, wie Sie 3D-Daten für forensische Zwecke sammeln, garantiert verändern wird, ist der innovative Artec Leo. Diese komplette 3D-Lösung ist vollgepackt mit innovativen Funktionen, wie einem eingebauten Akku und einem Touchscreen, die Ihnen die Freiheit geben, stundenlang ohne Stromkabel oder zusätzliche Geräte zu scannen. Leos ergonomisches Design und seine intuitive Benutzeroberfläche machen ihn unglaublich einfach zu bedienen – selbst für einen 3D-Scan-Anfänger. Mit Leo können Sie auch unterwegs präzise 3D-Modelle von unzähligen Objekten mit verschiedenen Texturen erstellen – ein einwandfreier 3D-Scan ist dabei stets  gewährleistet.

Der hochpräzise Artec Space Spider wird ebenfalls auf dem jährlichen Treffena vorgestellt. Dieser hochpräzise 3D-Scanner ist ein absolutes  Muss in der Forensik – dank seiner Fähigkeit, selbst kleinste Details und komplizierte Geometrien präzise zu erfassen. Der leichte und einfach zu bedienende Space Spider ist ideal, um Objekte wie Knochen, Körperteile, Waffen und viele andere Gegenstände bis ins kleinste Detail zu erfassen.

Unsere 3D-Scanning-Experten werden zudem die beliebte  Artec Eva vorführen. Vielseitig und einfach zu bedienen, wird dieser tragbare 3D-Scanner von Forensikern eingesetzt, um Daten von einer Vielzahl von Oberflächen – auch schwer zu scannenden – präzise zu erfassen! Eva ist ideal geeignet, um Gliedmaßen und Gesichter von Menschen zu erfassen und in wenigen Minuten farbenfrohe Ganzkörperscans zu erhalten. Eva ist auch großartig darin, 3D-Daten von unbelebten Objekten mittlerer Größe wie Stühlen, Motorrädern oder Fensterbänken zu sammeln. 

Abschließend werden wir auch die neueste Version unserer fortschrittlichen 3D-Scan- und Nachbearbeitungs-Software Artec Studio 14 vorstellen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die neuesten Funktionen und Tools kennenzulernen, die eine nahtlose 3D-Datenerfassung und Interaktion für alle Ihre forensischen Bedürfnisse ermöglichen.

Wir freuen uns auf Sie – beim ENFSI Scene of Crime Working Group
Annual Business Meeting 2019!

Wo? A.Roma Lifestyle Hotel, Via Giorgio Zoega 59 - 00164 Rom, Italien

Wann? 24. bis 26. September