Die nächste Generation von 3D Scanner

13/07/2010

Die Artec Group freut sich die Veröffentlichung eines neuen 3D Scanners verkünden zu können – Artec MHT. Dieser Scanner erfasst 3D Daten in hoher Geschwindigkeit, ist tragbar und erfasst strahlende Farben eines Objekts. Der Scanner war fast ein Jahr in der Entwicklung. Ziel war es, einen bezahlbaren, tragbaren farberfassenden 3D Scanner zu entwickeln, welcher unvergleichbar mit der existierenden Technologie ist. Wir waren erfolgreich. Jeder Mitarbeiter des Unternehmens war Teil bei der Erschaffung dieser Innovation.

Die F&E Abteilung hatte die Aufgabe unsere bereits vorhandene Technik zu verbessern. Die beängstigende Aufgabe bestand darin, die Fähigkeit, Farbe zu erfassen einem bereits existierendem Modell (Artec MH) hinzuzufügen. Dies hieß zusätzliche Hardware in ein bereits vollgestopftes Gehäuse zu packen, ohne das Gerät zu überhitzen.

Die Aufgabe der Programmierer bestand darin, einen Algorithmus zu entwickeln, der große Ströme von Farbdaten aufnehmen kann, ohne dass man dafür einen überzogen leistungsstarken PC braucht. Der Artec MHT Scanner soll tragbar sein, da viele Nutzer ihren Laptop benutzen, wenn sie mit dem Scanner arbeiten. Laptops sind naturgemäß nicht so leistungsstark wie Desktop-PCs oder Server, daher musste unsere Software in der Lage sein, eine große Menge von Daten zu verarbeiten, ohne viele Computerressourcen zu verwenden.

Die ganze harte Arbeit hat sich gelohnt. Das Ergebnis ist ein Scanner, der 15 Bilder pro Sekunde aufnimmt, eine Genauigkeit von 0,1mm hat und brillante Farben mit 24 Bits pro Pixel erfassen kann. Er überhitzt nie und kann zusammen mit einem Standardlaptop verwendet werden. Dieser Scanner kann in der Hand gehalten werden, verbindet sich über USB, wiegt 1,6kg und kostet weniger als $20 000.