Artecs Partner eröffnet einen der größten 3D-Technologie-Ausstellungsräume der Welt

02/10/2014

Die Artec Gruppe, führende Herstellerin von professionellen 3D-Scanlösungen, freut sich die Eröffnung eines der weltgrößten Ausstellungsraumes für 3D-Druckerei und Scantechnologien durch unseren neuen dänischen Partner Henrik Lund-Nielsen zu verkünden: 3D Printhuset in Kopenhagen, Dänemark.

3D Printhuset (3D-Druckerei auf Dänisch) präsentiert auf einer Fläche von 3000 Quadratmetern eine große Auswahl an 3D-Scannern, Druckern, ausgedruckten 3D-Produkten sowie Teilen und Zubehören von führenden Herstellern – eingeschlossen Artecs Eva und Spider Scannern.

3D Printhuset wird außerdem Kurse und Seminare für alle Interessierten anbieten und Kunden die Möglichkeit bieten, 3D-Scanner auszuprobieren und 3D-Modelle auszudrucken.

„Dänemark war schon immer sehr schnell dabei, wenn es um die Einführung neuer Technologien geht – aus unerfindlichen Gründen hat das aber bisher die 3D-Druckerei nicht eingeschlossen“, so Jim Larsen, Manager von 3D Printhuset. „Neue Technologien wie das persönliche Drucken müssen ausprobiert und mit eigenen Augen gesehen werden, um real erfahren zu werden. Indem die Technologie nun einem breiten Publikum zugänglich gemacht wird, wollen wir sie bekannter machen und wir streben an, ein Knotenpunkt für 3D-Druckerei in Dänemark werden“.

Die Eröffnungsfeier wurde von 100 Gästen besucht, darunter die dänische Bildungs- und Wissenschaftsministerin Sofie Carsten Nielsen, die das rote Band durchschnitt. Der Höhepunkt des Abends waren die 3D-Figuren der Ministerin, welche eine Woche zuvor von Artecs Personaltrainer Denis Baev angefertigt worden waren.

„Ich hatte die Ehre, Artec bei der Eröffnung zu repräsentieren. Das war eine einmalige Gelegenheit, andere Experten und Geschäftspartner der Branche zu treffen“, so Leonid Volkov, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Artec. „Die Eröffnung von 3D Printhuset erweitert unsere Präsenz auf dem nordischen Markt und treibt den Gebrauch von 3D-Technologie in dieser Region voran“.

Über die Artec Gruppe

Die Artec GruppeTM ist globale Marktführerin in der Entwicklung und Herstellung von professioner 3D-Scanhardware und Software. Artec verfügt über ein Team von Experten, das sich mit der Sammlung und Verarbeitung von 3D-Oberflächen sowie mit biometrischer Gesichtserkennung befasst. Die schnellen und effizienten Artec 3D-Scanner werden von tausenden Menschen in der ganzen Welt benutzt. 2013 entwickelte Artec Shapify, eine Anwendung zur Herstellung von persönlichen Minifiguren, die im selben Jahr auf den Markt gebracht wurde. Artecs Produkte und Lösungen können in vielen Branchen verwendet werden, z.B. im Sicherheitsbereich, im Ingenieurwesen, in der Medizin und der Mode, den Medien, der Denkmalpflege und vielen weiteren. Artec ist international vertreten und hat Zweigstellen in Palo Alto (Kalifornien), Moskau (Russland) und Luxemburg. Artecs Unternehmenskultur zeichnet sich durch eine Kombination von russischem Ingenieurwesen, europäischer Geschäftsethik und dem Innovationsgeist des Silicon Valleys aus. Wenn Sie mehr über die Artec Gruppe erfahren möchten, besuchen Sie  www.artec-group.com.

Kontakieren Sie uns