Artec 3D scanners und RoboticScan auf der WSA@MAGIC

Artec stellt eine neue Technologie für die Mode- und Einzelhandelsbranche vor. Auf der Fachmesse für Fußbekleidung WSA@MAGIC in Las Vegas werden wir RoboticScan, eine Idee der Artec Hard- und Softwareentwickler, mit der Gegenstände automatisch 3D-digitalisiert werden können, vorstellen. RoboticScan kann genutzt werden, um beispielsweise einen Online-Katalog in 3D zu erstellen, damit sich die Kunden die angebotenen Produkte von allen Seiten und in hoher Auflösung ansehen können.

RoboticScan ist ein neues Gerät für 3D-Scanning, bestehend aus einem Space Spider Präzisions-3D-Scanner, der von einem Roboterarm geführt wird. Das zu scannende Objekt wird auf RoboticScans Rotationstisch platziert und durch den Scanner von allen Seiten erfasst. Die Software steuert dabei den Scanner, um sicherzustellen, dass kein Bereich Oberfläche evrfehlt wird. Da die meisten Arbeitsschritte automatisiert ablaufen, können mit dieser Technologie hochwertige 3D-Modelle erstellt und dabei kräftig Arbeitszeit gespart werden.

Neben RoboterScan können sich die Besucher von WSA@MAGIC auch selbst im Scannen von Objekten mit den Artec Handscannern Eva und Space Spider versuchen. Dank des Einsatzes hochwertiger Elektronik erfassen diese Scanner Geometrie und Textur von Objekten mit äußerster Präzision, während die Scanning- und Nachbearbeitungssoftware Artec Studio 11 dafür sorgt, dass die erfassten Daten auf die sinnvollste Weise zusammengefügt und verbunden werden.

Wo? Las Vegas Convention Center, Las Vegas, USA
Wann? 21-23 Februar
Registrieren Sie sich hier.

Eine Frage stellen