Zwei führende Fachmessen zeigen erstmals gemeinsam Fertigungstechnik mit Artec-Scannern. Besuchen Sie uns auf der Prototyping-MNE 2020!

Prototyping Xpo, eine Fachmesse für industrielles Prototyping und Design, und Machineering Network Event (MNE) treffen sich erstmals auf der Fachmesse Prototyping-MNE 2020, die vom 5. bis 6. Februar 2020 in Kortrijk Xpo in Belgien stattfinden wird. Beide Fachmessen sind auf Fertigungstechnik spezialisiert und werden in diesem Frühjahr gemeinsam mehr als 200 Aussteller sowie technische Lösungen für die Revolutionierung industrieller Fertigungsprozesse - von Design bis Produktion – präsentieren.

Die Stadt Kortrijk ist das Zentrum der belgischen Designindustrie und gut an die etablierten Produktionszentren angebunden. Die Region beherbergt auch eine Reihe von Colleges, Start-ups und Wissenszentren.

3D-Scanlösungen stoßen derzeit große Veränderungen in den Bereichen Fertigungskonstruktion und  Reverse Engineering an. Die bahnbrechenden Geräte von Artec 3D gehörten zu den ersten Scannern, die  in der Arbeitspraxis für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, unter anderem für Qualitätskontrolle und Rapid Prototyping. Die Fähigkeit, Objekte unterschiedlicher Formen, Größen und Texturen zu erfassen und in präzise 3D-Modelle mit einem hohen Anspruch an Genauigkeit und Präzision zu verwandeln, macht Artec zu einer der führenden Marken in der 3D-Scan-Branche.

Drei unserer Hauptscanner, namentlich Eva, Space Spider und Leo, werden auf der Messe von unseren Partnern von 4C Creative CAD-CAM-Consultants vorgestellt. Die Experten von 4C sind auf 3D-Scanlösungen sowie CAD/CAM/CAE-Software und -Support spezialisiert. Das Unternehmen vertritt die Produkte von Artec in den Niederlanden.

Leo, Eva und Space Spider eignen sich für unterschiedliche Scananforderungen in der Fertigung und darüber hinaus. Während Leo und Eva ideal geeignet sind, wenn es darum geht, mittelgroße bis große Objekte zu scannen, wurde Space Spider entwickelt, um kleine Gegenstände oder komplizierte Details von größeren Objekten zu erfassen.

Artec Leo ist der schnellste professionelle 3D-Farbscanner, der heute auf dem Markt erhältlich ist. Seine einzigartige Fähigkeit, in Echtzeit ein 3D-Modell des gescannten Objekts auf dem eingebauten Touchscreen-Display aufzubauen, macht Leo zu einer autonomen und leistungsstarken Lösung. Leo ist vollständig in die Nachbearbeitungs-Software Artec Studio integriert, damit die Anwender das Modell weiter  bearbeiten und die Vorteile der gesamten Palette an intuitiven Tools der Software nutzen können.

Artec Eva ist ein leichter, handgeführter 3D-Scanner, der mittelgroße Objekte mit hoher Auflösung und Präzision in Farbe erfasst. Mit Eva kann fast jedes Objekt, auch Körperteile, gescannt werden. Evas Vielseitigkeit und Nutzerfreundlichkeit hat ihr einen bemerkenswerten Ruf unter Scannern der gleichen Klasse eingebracht und sie zu einem Marktführer in verschiedenen Branchen gemacht.

Artec Space Spider bietet dem Anwender eine bisher unerreichte Genauigkeit beim Scannen von kleinen Objekten oder größeren Objekten mit komplexen Geometrien. Space Spider ist ein hochauflösender 3D-Farbscanner mit einem optionalen Akku, der Ihnen stundenlange Freiheit beim Scannen fernab von einer festen Stromquelle bietet. Dieses Gerät wird in vielen Bereichen eingesetzt, von Medizin, über  Maschinenbau, Wissenschaft und vielem mehr. Sowohl Space Spider und Eva, als auch Leo sind in Artec Studio integrierbar - zur Nachbearbeitung von Scans und den Export von 3D-Modellen.

Wir laden Sie ein, an dieser einzigartigen Veranstaltung teilzunehmen, die Spezialisten, Abteilungsleiter und C-Level-Führungskräfte aus Technik, Produktion, Instandhaltung, Qualitätskontrolle, Supply Chain Management und anderen Branchen zusammenbringen wird.

Wann? 5.-6. Februar 2020

Wo? Stand 460, Kortrijk Xpo, Doorniksesteenweg 216, 8500 Kortrijk, Belgien