Testen Sie Artec Eva und Space Spider am Stand von Central Scanning bei der MACH 2016

Unsere britischen Partner Central Scanning werden bei der wichtigsten Produktionstechnologie-Fachmesse in Großbritanniens MACH 2016 ausstellen. Die Messe findet alle zwei Jahre statt und vereint unter einem Dach die vielversprechendsten Innovationen und neuesten Entwicklungen aus verschiedenen Fertigungsbranchen, darunter Luft- und Raumfahrt sowie Automobil- und Eisenbahntechnik.

Im Jahr 2014 waren über 6.500 Tonnen an funktionstüchtiger Maschinerie zu sehen, was 23.352 Besucher und qualifizierte Vertreter aus diversen Branchen der britischen Fertigungsindustrie anlockte.

Mit über 600 ausstellenden Unternehmen konnten atemberaubende 177 Millionen Pfund Sterling an Umsätzen auf die MACH 2014 zurückgeführt werden. Und 2016 verspricht noch größer und besser zu werden – mit neuen Bereichen, innovativen Technologien und einem lebendigen Seminarprogramm.

Bei der Show vertreten sind auch die 3D-Scanner Artec Eva und Space Spider. Beide Scanner sind Werkzeuge für den Profibereich und bekannt für ihre Schnelligkeit, Präzision und Nutzerfreundlichkeit. Sie rendern Geometrie und Texturen eines Objekts in feinsten Einzelheiten und werden in zahlreichen Branchen eingesetzt. Eva und Space Spider helfen Ingenieuren beim Reverse Engineering von Maschinenteilen, der Qualitätskontrolle hergestellter Produkte, der Entwicklung neuer Produktdesigns und noch vielem mehr. 

Wo? Stand 4399, Hall 4, NEC, Birmingham, Großbritannien

Wann? 11.-15. April