Artec 3D-Scanner bei der OTWorld

Unsere deutschen Partner Antonius Köster und KLIB bringen die 3D-Scanner Artec Eva und Space Spider zur OTWorld, einer der größten Fachmessen für Orthopädie und Prothetik. Neben der kompletten Bandbreite an momentan angebotenen Produkten erwartet die OTWorld über 20.000 Aussteller aus 80 Ländern.

Orthopäden und Prothetiker, Spezialisten für orthopädische Fußbekleidung sowie Entwickler, Ärzte und Therapeuten werden sich hier versammeln und neue Behandlungsmethoden sowie neue Richtlinien diskutieren. Die OTWorld präsentiert und behandelt die neuesten Möglichkeiten für 3D-Druck in der Alltagsorthopädie sowie ihre Umsetzbarkeit in der Praxis.

Artec Handscanner eröffnen vielseitige Lösungen für Gesichts- und Körper-Scanning und können in einer Vielzahl von Branchen, in denen Präzision von Bedeutung ist, eingesetzt werden. Eva und Spider arbeiten mit Streifenprojektion und daher für das Scannen von Personen absolut unbedenklich. Eva hat ein weiteres Erfassungsfeld und scannt große Oberflächen schneller, während Space Spider auch die kleinsten Details mit einer unglaublichen Auflösung von bis zu 0.1 mm erfasst.

Wo? Stand B40 Halle 1 für Antonius Köster, Stand H22 Halle 3 für KLIB, Leipziger Messe, Leipzig

Wann? 3.-6- Mai