Erfahren Sie mehr auf der AOPA National Assembly 2019 über die Vorteile von Artecs fortschrittlichen 3D-Scanlösungen für Orthopädie und Prosthetik

 

Die AOPA - National Assembly 2019 ist eine wichtige Veranstaltung für Fachleute aus den Bereichen Orthopädie, Prothetik und Orthopädieschuhtechnik aus aller Welt. Das Treffen bietet eine einzigartige Gelegenheit, wertvolle Einblicke von Doktoranden, Medizinern, prominenten Forschern, führenden Praktikern und erfolgreichen Technikern über die neuesten Entwicklungen, Behandlungen und Lösungen in den Bereichen Orthopädie, Prothetik, Business und Pedorthopädie zu gewinnen.

Neben wertvollen Brancheninformationen haben die Besucher die Möglichkeit, ein breites Spektrum von fortschrittlichen Produkten und Dienstleistungen kennenzulernen, die alle für Patienten und Ärzte gleichermaßen konzipiert sind – darunter Lösungen wie der innovative Artec Leo. Auf der Veranstaltung sollten Sie unbedingt den Stand 1214 besuchen und sich bei einem unserer Experten über dieses innovative 3D-Tool, das Ihre Wahrnehmung von 3D-Scantechnologien für immer verändern wird, zu informieren.

Leo eignet sich Ideal für eine nahtlose Datenerfassung. Er läuft zudem vollkommen drahtlos und verfügt über einen eingebauten Akku und Touchscreen, was Ihnen die Freiheit gibt, ohne Netzkabel oder zusätzliche Geräte wirklich überall zu scannen. Das ergonomische Design und die intuitive Benutzeroberfläche machen die Bedienung unglaublich einfach, selbst wenn zum ersten Mal einen 3D-Scanner in die Hand nehmen. Mit Leo können Sie schnell und präzise 3D-Daten für alle Ihre orthopädischen, prothetischen, orthopädieschtechischen und anderen Anwendungen im Gesundheitswesen erfassen und genaue 3D-Modelle von Körperteilen erstellen.

Ein weiterer 3D-Scanner, auf den sich ein genauerer Blick lohnt, ist der hochpräzise Artec Space Spider. Speziell entwickelt, um selbst kleinste Details und komplizierteste Geometrien präzise zu erfassen, ist Space Spider ideal für die Erstellung von detaillierten 3D-Scans im Gesundheitswesen von verschiedenen Körperteilen wie Händen, Füßen, Ohren usw. geeignet. Dieser Scanner leistet hervorragende Dienste in die rekonstruktiven Chirurgie und bei der Entwicklung innovativer, maßgeschneiderter Gesundheitslösungen.

Die beliebte Artec Eva wird ebenfalls auf der AOPA National Assembly 2019 vorgestellt. Probieren Sie diesen vielseitigen 3D-Scanner aus – und Sie werden schnell feststellen, warum er bei Ärzten auf der ganzen Welt so beliebt ist. Eva is schnell, sicher, präzise und einfach zu bedienen und erfasst Daten von allen möglichen Oberflächen, selbst von solche, die für andere 3D-Scanner gar nicht zu meistern sind! Eva wird häufig verwendet, um Gliedmaßen und Gesichter von Menschen digital zu erfassen und in wenigen Minuten farbenfrohe Ganzkörperscans zu erhalten, etwa für die Herstellung perfekt sitzender maßgeschneiderter Orthesen, die Entwicklung optimaler Orthesen und Prothesen und vieles mehr!

Sie werden zudem die einzigartige Gelegenheit haben, unter den Ausgewählten zu sein, welche die neueste Version der fortschrittlichen 3D-Scan- und Nachbearbeitungssoftware von Artec, Artec Studio 14, erleben dürfen. Erhalten Sie einen exklusiven Einblick in die neuesten Funktionen und Tools, die eine nahtlose Datenerfassung und Interaktion für Orthesen, Prothesen, Pedorthesen und unzählige andere Anwendungen ermöglichen.

Wir haben auch dafür gesorgt, dass Artec 3D-Scanlösungen und die meisten professionellen CAD- und CAM-Software, einschließlich der 3D- Modellierungssoftware Geomagic Freeform, problemlos kompatibel sind. Erkundigen Sie sich bei unseren Experten nach verfügbaren Paketangeboten und wie die professionellen 3D-Scanlösungen von Artec Ihnen helfen können, Kosten zu senken und Ihre Produktivität zu steigern.

Wir sehen uns auf der AOPA National Assembly 2019 im sonnigen San Diego!

Wo? Stand 1214, San Diego Convention Center, 111 W Harbor Dr, San Diego, CA 92101, USA

Wann? 25. bis 28. September 2019