Konferenz des Vereins Deutscher Ingenieure über additive Fertigung zeigt Artec 3D-Scanningtechnologie

Artecs Partner in Deutschland, Antonius Köster GmbH& Co. KG, werden Artec 3D-Scanners auf der Additive Manufacturing Conference des Vereins Deutscher Ingenieure demonstrieren. Die Besucher bekommen Gelegenheit, Expertengespräche über den gegenwärtigen Stand von 3D-Visualisierugstechnologie, ihre Anwendungsfelder und Zukunftsentwicklungen zu hören. Das Allerbeste ist aber, dass sie 3D-Technologie in Aktion erleben werden, u.a. auch unsere metrologischen 3D-Scanner Artec Eva und Space Spider.

Seit Jahren hilft Artec 3D Spezialisten in Konstruktion, Automobilbau und Qualitätskontrolle bei ihren 3D-Digitalisierungs-Projekten. Die Anwendungsmöglichkeiten der Scanner sind dank ihres einzigartigen, smarten Designs tatsächlich sehr breit gefächert. Artec-Scanner sind Hochleistungsgeräte, die es Nutzern aller technischen Wissensniveaus ermöglichen, alles aus Ihren Möglichkeiten herauszuholen und die bestmöglichen Ergebnisse zu erreichen. 

Wann? September 6-7

Wo? Fraunhofer-inHaus-Zentrum, Duisburg, Germany