Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist Teil der Nutzervereinbarung (die „Vereinbarung“) für die Nutzung von Artec-Software (die „Software“), die auf verschiedenen Computergeräten genutzt werden kann, und gilt sowohl für die Netzung von Software als auch der Webseite www.artec3d.com (die „Webseite“). Artec Europe S. a. r. l. („Artec“ oder „wir“) legt großen Wert auf den Datenschutz unserer Kunden (allgemein oder individuell – die „Nutzer“), welche die Webseite www.artec3d.com nutzen, oder auch andere Webseiten, Online-Dienstleistungen oder Inhalte (z.B. Widgets, Feeds oder Anwendungen), die von uns (insgesamt – „Artec Service“) besessen oder unterhalten werden. Unser Ziel ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Lesen Sie bitte diese Datenschutzerklärung, bevor Sie Artec Service nutzen oder jegliche persönlichen Daten auf der Webseite übermitteln. Indem Sie Artec Service nutzen, stimmen Sie den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Vorgehensweisen zu. Diese Vorgehensweisen können geändert werden, jedoch werden sämtliche Änderungen veröffentlicht und erst ab diesem Zeitpunkt für Nutzeraktivitäten und -Daten wirksam, d.h. nicht rückwirkend. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärung einzusehen wann immer Sie Artec Service nutzen, um sicherzugehen, dass Sie Ihnen genau bewusst ist, wie von Ihnen übermittelte persönliche Daten genutzt werden.

Von uns gesammelte persönliche Daten

Wir empfangen nur solche Informationen, die Sie uns wissentlich mitteilen. Wir sammeln persönliche Daten (darunter von Ihnen übermittelte Kontakt- und Zahlungsangaben), wenn Sie eine Anfrage übermitteln oder eine Bestellung platzieren.

Wenn Sie eine Bestellung über Artec Service platzieren, nutzen wir Ihren Namen und E-Mail-Adresse, um Ihnen E-Mails mit Bestellungsüberprüfung, Versendebestätigung und Lieferstatus zuzusenden.

Der Begriff „persönliche Daten“, wie in dieser Datenschutzerklärung verwendet, bezieht sich auf Daten über Sie, welche über Sie persönlich identifizierbar sind, darunter Ihr Name, Lieferadresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, Kredit- oder Bankkartennummer und andere Rechnungsdaten, Lieferadresse sowie andere nicht-öffentliche Daten, die mit dem Vorgang zu tun haben.

Indem Sie uns persönliche Daten übermitteln, nehmen Sie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung an und stimmen ausdrücklich und unwiderruflich der Nutzung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu.

Ihrer persönlichen Daten können von Artec sowohl in dem Land, in dem Sie erhoben wurden, als auch in anderen Ländern (darunter auch die Vereinigten Staaten von Amerika), in denen weniger strenge Datenschutzgesetze als in Ihrem Land gelten können, genutzt werden.

Von uns gesammelte nicht-persönliche Daten

Wir können Ihre Nutzeraktivität betreffende Aggregatdaten nachverfolgen, sammeln und melden. Artec kann diese Daten zu kommerziellen Zwecken nutzen, jedoch werden wir keine persönlich identifizierbaren Daten teilen, außer wie hier oder in den Artec-Nutzerbestimmungen beschrieben.

Wir können technische Daten sowie Daten über das vom Nutzer verwendete Gerät sowie das auf die auf diesem Gerät laufende Anwendungs-Software sammeln und nutzen, um die Bereitstellung von Software-Updates, Support und anderer Dienstleistungen an den mit Artec Service involvierten Nutzer (falls vorhanden) zu erleichtern. Wir können diese Daten nach eigenem Ermessen nutzen, darunter auch, um unsere Service-Angebote zu verbessern.

Wir können bestimmte Ihrer Aktivitäten während der Nutzung von Artec Services nachverfolgen und in Protokolldateien speichern. In manchen Fällen werden Sie aktiv, wenn Sie uns Daten und Inhalte übermitteln. Wenn Sie von einem Computer oder einem anderen Gerät auf Artec Service zugreifen, können wir von diesem Gerät gegebenenfalls Daten über Ihren Browser-Typ, Standort sowie IP-Adressen, Browser-Typ, Internetanbieter (ISP), besuchte Seiten, Verweis- und Exit-Seiten, Betriebssystem, Zeit/Datum sowie Click-Stream-Daten sammeln. Wir nutzen diese Daten, um Trends zu analysieren, Artec Services zu verwalten, Nutzerbewegung außerhalb der Artec-Webseite nachzuverfolgen sowie demografische Daten über unseren Kundenstamm als Ganzes zu erheben.

Wir verwenden Cookies, um Daten zu speichern, darunter Ihre persönlichen Einstellungen beim Besuch der Artec-Webseite (Cookies sind kleine Dateien, die eine Seite oder ihr Anbieter über Ihren Browser an die Festplatte ihres Computers übermitteln (falls Sie erlauben), damit die Seite oder der Seitenanbieter Ihren Browser wiedererkennen sowie bestimmte Daten erfassen und auf sie zurückgreifen kann).

Persönliche Daten können nicht über Cookies und andere Tracking-Technologie gesammelt werden. Jedoch können Cookies mit personengebundenen Daten verknüpft werden, falls Sie solche Daten zuvor übermittelt haben. Gesammelte Cookie- und Tracking-Daten können mit Dritten geteilt werden.

Transaktionsdaten

Bestimmte Angebote, wie 3D-Druck- und Liefer-Dienste, stehen den Nutzern gegen Gebühr zur Verfügung. Bei der Zahlungsabwicklung für solche Dienste sammeln wir die für den Abschluss ihres Kaufs notwendigen Daten („Transaktionsdaten“). Auch die Anbieter unserer Dienstleistungen können solche Daten erhalten. Zu diesen Daten können zählen: Ihr Name, Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Zahlungsangaben.

Zahlungsdaten umfassen als Teil der Transaktionsdaten die Nummer Ihres Zahlungsmittels (d.h. Kreditkarte, Bankkarte, PayPal), Ihren Namen und Rechnungsadresse, Ablaufdatum und Sicherheitsnummer (d.h. CSV oder CVV). Zahlungsdaten werden für den Abschluss Ihrer Bestellung genutzt sowie zur Betrugserkennung und -Abwehr. Artec kann Ihre Zahlungsdaten zur Erfüllung dieser Zwecke an Zahlungsanbieter, Banken sowie andere Unternehmen, die Zahlungen und andere Finanzdienstleistungen abwickeln, weitergeben. Selbiges gilt für Betrugsabwehr und der Verringerung von Kreditrisiko. Artec kann zur Vervollständigung ihrer laufenden Transaktion, zur Erfüllung seiner rechtlichen und Berichtspflichten sowie zur Betrugserkennung und -Abwehr die Angaben Ihres Zahlungsmittels, jedoch nicht sämtliche Zahlungsdaten, innerhalb eines vertretbaren Zeitraums einbehalten.

Wir können Transaktionsdaten so lang wie nötig einbehalten, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, außerdem zur Bestandsführung in Übereinstimmung mit gesetzlichen Datenspeicherungsvorschriften sowie zur Berücksichtigung legitimer Geschäftsinteressen. Wir können Daten aus Ihren mit Artec Service getätigten Transaktionen sammeln.

Wie wir Ihre Daten schützen

Zur Verhinderung unerlaubter Zugriffe oder Offenlegungen, zur Erhaltung der Datengenauigkeit sowie zur Sicherstellung einer angemessenen Nutzung der Daten verwenden wir angemessene physische, technische und administrative Mittel, um für die Sicherheit der von uns gesammelten Daten zu sorgen. Sämtliche Nutzerdaten wird sicher über SSL-Software übermittelt, was Branchen-Standard und mit die beste Software für sichere kommerzielle Transaktionen ist.

Obwohl wir unser Möglichstes versuchen, nicht autorisierten Zugriff oder Datenweitergabe zu verhindern, sollten Sie beachten, dass bestimmte Risiken beim Austausch von Informationen stets vorhanden sind, und dass keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder undurchdringlich sind. Wir weisen Sie darauf hin, dass perfekte Sicherheit im Internet nicht existiert. Wir können Handlungen anderer Benutzer, mit denen Sie Ihre Informationen austauschen, nicht kontrollieren. Wir können nicht garantieren, dass nur autorisierte Personen Ihre Informationen einsehen werden. Wir können nicht garantieren, dass die Informationen, die Sie über Artec Service teilen, nicht öffentlich verfügbar gemacht werden können. Wir sind nicht für Umgehungen von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen auf Artec-Service durch Dritte verantwortlich.

Weitergabe Ihrer Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, mit ihnen austauschen oder anderweitig übertragen, soweit in dieser Datenschutzbestimmung nicht entsprechend vermerkt.

Wir kooperieren bei Ermittlungen mit Strafverfolgungsbehörden sowie mit anderen Dritten zur Durchsetzung von Gesetzen und Verfolgung von Delikten. Hierunter zu fassen sind zum Beispiel: Rechte an geistigem Eigentum, Betrug, Diebstahl, Belästigung und andere Rechte und Delikte. Wir können (und Sie ermächtigen uns dazu) alle Informationen über Sie offenlegen, einschließlich der Inhalte Ihrer Online-Kommunikation, wenn wir in gutem Glauben sind, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (a) den einschlägigen Gesetzen zu entsprechen oder auf gegen uns erteilte Vorladungen oder Vollzugsbefehle zu reagieren; (b) die Rechte oder das Eigentum von Artec oder von Dritten zu schützen oder zu verteidigen; (c) eine Untersuchung zu unterstützen; oder (d) auf einen Notfall, der eine Bedrohung für die Sicherheit von Nutzern oder anderen Personen darstellt, zu reagieren.

Wir können Ihre Daten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Daten aus Cookies, Log-Dateien, Gerätekennungen, Nutzungsdaten und von Ihnen über die Webseite gemachte 3D-Scans) weitergeben an: Unternehmen, die juristisch Teil derselben Unternehmensgruppe wie Artec sind, die Teil dieser Unternehmensgruppe werden, sowie an Unternehmen, die von Artec kontrolliert werden ("Tochtergesellschaften"). Wir und unsere Partner können diese Informationen nutzen, um Artec Services zu untersuchen (u.a. durch die Durchführung von Analysen) sowie die Dienste auf unserer Seite als auch von Tochtergesellschaften zu verbessern (u.a. durch die Schaffung von besseren und nachhaltigeren Nutzungserfahrungen).

Wenn sich die Eigentumsverhältnisse unseres Unternehmens in Gänze oder im Wesentlichen ändern, können wir Ihre Daten, einschließlich persönlichen Angaben, an den neuen Eigentümer weitergeben, so dass unser Service weiter funktionieren kann.

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten sowie Informationen aus Tools wie Cookies, Log-Dateien sowie Gerätekennungen und Standortdaten mit Drittorganisationen, die uns beim Betrieb unserer Seite und unseres Unternehmens unterstützen sowie die Bereitstellung von Artec Services an Sie ermöglichen, beispielsweise als Zahlungsanbieter ("Dienstleistungsanbieter"), weitergeben. Unsere Dienstleistungsanbieter erhalten Zugriff auf Ihre Daten, soweit vernünftigerweise vertretbar ist, um Artec Service weiterhin unter angemessenen Datenschutzkonditionen zur Verfügung zu stellen. Artec, seine Partner und Dienstleistungsanbieter nutzen Ihre Daten und Ihre bei der Nutzung von Artec Services erstellten Inhalte innerhalb eines kommerziell angemessenen Zeitrahmens und nach eigenem Ermessen zur Sicherung, Archivierung und / oder zu Prüfungs- oder anderen Zwecken zu sammeln. Dieser Praxis stimmen Sie unwiderruflich zu, wenn Sie die Nutzervereinbarung annehmen.

Wir können aggregierte Statistiken über unsere Mitglieder, Nutzungsmuster und damit zusammenhängende Web-Informationen an Dritte weitergeben. Diese Informationen spiegeln Muster beim Besuch der Webseite auf Grundlage von monatlich ermittelten Daten wider, jedoch enthalten diese keinerlei Information über das Verhalten oder die Identität eines Nutzers, es sei denn, dass dieser Nutzer uns die Erlaubnis gegeben hat, solche Informationen weiterzugeben. Wir können auch Log-Dateien und andere Datenbanken mit Nutzerinformationen an Dritte zu Analysezwecken zur Verfügung stellen, damit wir ein besseres Verständnis über die Nutzung unserer Webseite erhalten können.

Wir können auch Werbeanzeigen Dritter auf Artec Service verwenden, um Artec zu unterstützen. Einige der Inserenten verwenden möglicherweise bestimmte Technik, wie Cookies und Web Beacons, wenn sie auf unserer Webseite werben. Dies bedeutet, dass unsere Webseite auch diesen Inserenten (etwa Google über das Google AdSense-Programm) bestimmte Daten, darunter Ihre IP-Adresse, ISP, den von Ihnen bei der Nutzung unserer Seite verwendeten Browser, und in einigen Fällen auch, ob Sie Flash installiert haben, sendet.

Internationale Weitergabe von persönlichen Angaben

Ihre Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir eine Niederlassung unterhalten. Aufgrund der Struktur unseres Unternehmens behalten wir uns für die oben genannten Zwecke das Recht vor, Ihre persönlichen Informationen an Parteien in anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union (einschließlich der Vereinigten Staaten und anderen Ländern, wo in Übereinstimmung mit und unter Anwendung der geltenden Gesetze eine andere Datenschutzregelung gilt als in Ihrem Land). Darüber hinaus können wir Ihre Daten international an zu unserer Unternehmensgruppe gehörende Unternehmen, an Dienstleister, Geschäftspartner sowie staatliche und öffentliche Behörden weitergeben. Durch die Nutzung von Artec Services stimmen Sie jeglicher derartigen Weitergabe durch uns zu.

Verlinkte Seiten

Wir können Links auf andere, möglicher interessante Webseiten zur Verfügung stellen. Jedoch überprüfen oder bestätigen wir nicht nicht den Inhalt dieser Seiten und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien auf Internetseiten, mit denen unsere Webseite verlinkt ist. Wenn Sie Dritten Daten zur Verfügung stellen, können jeweils unterschiedliche Regeln für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gelten. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen dieser Dritten einzusehen, bevor Sie Ihnen Daten übermitteln. Sie sollten im Zweifelsfall zudem direkt Kontakt aufnehmen, wenn Sie Fragen über die Verwendung der gesammelten Daten haben sollten.

Ihre Zustimmung

Indem Sie Artec Service nutzen, stimmen Sie diesen Datenschutzrichtlinien und gegebenenfalls notwendigen Ergänzungen zu. Alle Streitigkeiten über Datenschutz unterliegen diesen Datenschutzbestimmungen sowie den Artec-Nutzungsbedingungen, was Beschränkungen bei Schäden und die Anwendung des Rechts des Staates Luxemburg einschließt.

Änderungen an unseren Datenschutzbestimmungen

Sollten wir unsere Datenschutzbestimmungen ändern, werden wir die überarbeiteten Datenschutzbestimmungen hier mit einem aktualisierten Revisionsdatum veröffentlichen. Bitte schauen Sie regelmäßig auf der Website nach, ob die Datenschutzbestimmungen geändert wurden. Sollten wir wesentliche Änderungen an unserer Erklärung machen, können wir zudem, sind aber nicht verpflichtet, alle Mitglieder, deren Daten wir über andere Wege, wie zum Beispiel eine E-Mail oder ein Post auf unserer Webseite, erhalten haben, direkt benachrichtigen.

Richtlinien in Hinsicht auf Kinder

Artec Service richtet sich nicht an Kinder im Alter von unter 13 Jahren. Wir werden daher niemals wissentlich persönliche Daten von Kindern unter dreizehn Jahren im Rahmen von Artec Service sammeln. Sollten wir darauf aufmerksam werden, dass wir im Rahmen von Artec Service versehentlich persönliche Daten von einem Nutzer im Alter von unter dreizehn Jahren erhalten haben, werden wir diese Daten unverzüglich aus unseren Aufzeichnungen löschen. Sollen wir unsere Praktiken in Zukunft ändern, werden wir eine nachprüfbare Zustimmung der Eltern einzuholen, bevor wir im Rahmen von Artec Service persönliche Daten von Kindern unter dreizehn Jahren sammeln.

Kontakt mit uns

Sollten Sie Fragen hinsichtlich unserer Datenschutzbestimmungen haben, so können Sie über privacy@artec-group.com direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Damit wir die richtigen Maßnahmen ergreifen können, sollten Sie uns in angemessener Ausführlichkeit das Anliegen Ihrer Anfrage darlegen.

 

Diese Datenschutzbestimmungen wurden im September 2015 veröffentlicht

Eine Frage stellen