Chinesischen Münze

Diese Münze war dick genug, um auf dem Rand zu stehen, und konnte so in nur zwei Scans erfasst werden. Der zweite Scan diente dabei lediglich dazu, die Kante aufzunehmen, auf der die Münze während des ersten Durchlaufs stand. Alle Oberflächenmerkmale und Unregelmäßigkeiten, die in der Originalmünze vorhanden sind, wurden detailliert erfasst und im 3D-Modell festgehalten, von der mehrfarbigen Bronze und Patina über die Kratzer und Vertiefungen bis hin zu den komplizierten Formen in den kleinen chinesischen Schriftzeichen. Auch die reflektierenden Metalloberflächen der Münze waren für Space Spider beim Scannen kein Problem.

Scan-Zeit: 
2 min
Verarbeitungszeit: 
8 min
3D-Modell herunterladen:
OBJ [4.83 MB]
WRL [6.42 MB]